Follow:
Breakfast, Recipes

Basic Recipe: Oatmeal

Hallo meine Lieben,

endlich ist es wieder soweit – es gibt ein neues Rezept. Nachdem ich in den letzten Wochen nur unterwegs war, musste ich jetzt unbedingt mal wieder ein Rezept für euch kreieren: Porridge oder Oatmeal.

Viele von euch wissen bereits, wie sehr ich Oatmeal liebe. Damit kann man die verschiedensten Varianten kreieren. Sei es nun mit einer Menge Obst oder in besonderen Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel Kokosnuss – ich liebe sie einfach alle. Dabei ist mir aber aufgefallen, dass ich euch erst sehr wenige meiner Oatmeal-Rezepte hier vorgestellt habe. Und wenn ich nun schon so ein Oatmeal-Lover bin, dann darf mein Basic Recipe hier auf dem Blog selbstverständlich nicht fehlen, denn mit diesem könnt ihr die verschiedensten Variationen kreieren.

Im Prinzip ist es sehr einfach zu kochen, dennoch messe ich beispielsweise die Flüssigkeiten immer ab, weil ich mein Oatmeal eben auch nur in einer bestimmten Konsistenz mag – nämlich schön cremig 🙂

Aber Oats allein sind nicht alles! Was wäre ein Oatmeal ohne ein schönes Topping? Also nehme ich immer noch ein paar Früchte und ab und zu auch ein paar Nüsse, die das Frühstück dann zu einem richtigen Highlight machen.

Mein Basic Oatmeal Rezept

Zutaten:

  • 4 EL Haferflocken
  • 250 mL Milch nach Wahl (meistens verwende ich Alpro Soya Milch)
  • 1 TL Oatmeal Spice von Just Spices
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 Prise Salz

So wird´s gemacht:

  1. Die Haferflocken zusammen mit der Milch in einem kleinen Topf zu einer cremigen Konsistenz aufkochen. Dabei immer schön Umrühren, sodass nichts anbrennen kann.
  2. Während die Haferflocken köcheln, Oatmeal Spice, Agavendicksaft und Salz hinzugeben.
  3. Das fertige Oatmeal in eine Schüssel geben und mit euren Lieblingstoppings dekorieren.

Oatmeal

Was sind denn eure liebsten Oatmeal Kombinationen? Bei mir dürfen momentan, wie bereits erwähnt, die frischen Früchte nicht fehlen. Dabei nehme ich immer das, was ich gerade da habe. Auf meinem Bild habe ich beispielsweise einen Plattpfirsich und Weintrauben verwendet. Damit wird mein Porridge sogar richtig sommerlich.

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

15 Comments

  • Reply Cat

    Oatmeal habe ich noch nie gegessen, werde das aber dank deines Rezeptes in Zukunft vielleicht mal ausprobieren 😉

    Deine Fotos sind echt richtig schön und mit ganz viel Liebe
    xo Cat von KitCatx

    25. Juli 2016 at 22:13
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Das freut mich riesig!! Dein Kommentar ist so lieb 🙂 Aber ich kann dir wirklich nur empfehlen, ein Oatmeal zu essen. Es ist so lecker und macht lange satt

      25. Juli 2016 at 22:21
  • Reply Rita

    Sieht lecker aus. 😋

    17. Juli 2016 at 21:43
  • Reply Jana Kim

    Ich habe lange kein Oatmeal mehr gemacht aber dank deines Posts wieder total Lust darauf bekommen. Plattpfirsiche sind momentan bei mir auch ganz angesagt und somit werde ich das Rezept die nächsten Tage wohl genauso umsetzten 🙂 Danke für den schönen Beitrag! Liebst, Jana Kim

    10. Juli 2016 at 16:17
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Danke für deinen lieben Kommentar Jana Kim ❤️ Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren.

      11. Juli 2016 at 11:32
  • Reply Melina

    Yummy, das sieht echt super lecker aus liebe Kathleen ♥
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

    10. Juli 2016 at 11:36
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Danke Melina 🙂 Ich kann dir das Rezept nur empfehlen, denn es ist wirklich sooo unglaublich lecker

      11. Juli 2016 at 11:31
  • Reply Eva Maria

    Klingt superlecker, danke für das Rezept! ich liebe liebe liebe übrigends Plattpfirsiche, die schmecken so schön mild 😀

    Liebe Grüße, Eva
    http://www.thesophisticatedsisters.com/

    8. Juli 2016 at 22:44
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Da gebe ich dir recht Eva 🙂 De Plattpfirsiche haben einen besonderen Geschmack, der sie so besonders macht unter allen Pfirsichsorten

      11. Juli 2016 at 11:30
  • Reply Sarah

    Das sieht super aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    8. Juli 2016 at 12:40
  • Reply Birte

    Yummie, das sieht ja lecker aus. Ich bin zurzeit auch total verrückt nach Oatmeals, so praktisch und echt lechter. Das Gewürz kenne ich noch nicht – Danke für die tolle Inspiration du Liebe

    Birte
    SHOW ME YOUR CLOSET

    7. Juli 2016 at 22:37
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Das freut mich, dass ich dir mit meinem Rezept eine kleine Inspiration geben konnte. Ich hoffe, du wirst eine Menge Spaß mit diesem Rezept haben. Das Gewürz kann ich dir absolut empfehlen. Es verfeinert dein Oatmeal einfach perfekt 😉

      7. Juli 2016 at 22:45
  • Reply Michelle

    Esse ich auch sehr gern, am liebsten mit Himbeeren und Blaubeeren. 🙂
    <3 michelle // covered in copper

    7. Juli 2016 at 16:07
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Oh ja, Himbeeren & Blaubeeren sind auch immer eine gute Idee. Die passen jetzt momentan auch perfekt zum Sommer 🙂

      7. Juli 2016 at 16:37

    Leave a Reply

    *