Follow:
Fitness, Lunch & Dinner, Recipes

Bunter Reissalat

Bunter Reissalat, erfrischend und vollgepackt mit knackigem Gemüse? Perfekt für den Sommer, super lecker und trotzdem schnell zubereitet? Ja, das ist möglich. Und für alle, die jetzt denken, dass ein Reissalat oldschool ist, der liegt meiner Meinung nach komplett falsch. Lasst uns heute doch einfach das Comeback des leckeren Salates feiern!

Ihr kennt das bestimmt: Manchmal überkommt uns der Heißhunger auf ein ganz bestimmtes Gericht. Genau so ging es mir am Wochenende. Ich wollte unbedingt einen Eblysalat essen. Fragt ihr euch jetzt, warum ich diesen Salat erwähne, wenn ich doch am Anfang den bunten Reissalat so anpreise?

Aber ihr kennt das bestimmt auch, wenn ihr so richtig Lust auf etwas ganz bestimmtes habt, in die Küche geht, um euch genau dieses Gericht zuzubereiten und dann feststellt, dass euch die Hauptzutat fehlt. Tja, so ging es mir. Da ich mir einen frischen, bunten Salat aber nicht nehmen lassen wollte, habe ich das Ebly einfach durch Reis ersetzt, ein bisschen was am Dressing geändert und schon hatte ich ein neues Rezept vor mir.

Dazu kann ich nur so viel sagen: Auch wenn es manchmal nicht ganz so läuft, wie ihr euch das eigentlich vorgestellt hattet, so könnt ihr aus eurer Situation doch immer das Beste machen. Und an dieser Stelle sag ich nur so viel, OMG ist das lecker 😍

Für mich ist dieser Salat der perfekte Salat für den Sommer. Der Reissalat lässt sich wunderbar vorbereiten und kann im Kühlschrank perfekt gelagert werden. Solltet ihr also beispielsweise mal zu einer Grillparty eingeladen sein und wisst ganz genau, dass ihr am eigentlichen Tag keine Zeit mehr dafür habt einen Salat vorzubereiten, so könnt ihr diesen Salat auch einfach einen Tag vorher vorbereiten.

Aber nicht nur für einen gemütlichen Grillabend ist der Salat perfekt. Ihr könnt ihn euch ja auch einfach mal für die Schule, Uni oder die Arbeit zubereiten. Also ebenfalls ein perfektes Meal Prep Gericht.

Übrigens: Den Salat könnt ihr ganz nach euren Vorlieben gestalten. Ich gebe euch mit meinem Rezept nur einen Vorschlag. Ich könnte mir den Salat aber auch gut mit Feta oder Mozzarella vorstellen.

Hoffentlich seid ihr von meinem Rezept genauso begeistert wie ich. Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß damit und lasst es euch schmecken!! 🙂

Rezept für einen bunten Reissalat

Zutaten:

  • 200 g Reis (z.B. Langkorn-Reis oder Naturreis; übrigens mit Ebly geht es auch)
  • 3 EL Balsamico
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 1 Gurke
  • 2 Frühlingszwieblen
  • 1 gelbe Paprika
  • ein paar kleine Cherry-Tomaten

So wird´s gemacht:

  1. 1 Liter Wasser zusammen mit etwas Salz zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, den Reis hinzugeben, einmal aufkochen lassen und danach auf niedriger Stufe für 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Währenddessen das Dressing zubereiten. Dafür den Balsamico, das Olivenöl, den Honig vermischen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  3. Das Gemüse waschen, putzen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Am besten gleich in eine verschließbare Tupperdose. So könnt ihr den Reissalat dann am besten im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Den fertig gekochten Reis gut abtropfen lassen, in die Schale zum Gemüse geben und zum Schluss das Dressing hinzufügen und alles gut vermischen.

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

24 Comments

  • Reply Sarah

    Mhh das sieht super lecker aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    10. Juli 2017 at 22:46
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Das ist der Salat auch. Passt einfach perfekt zum Sommer. 🙂

      11. Juli 2017 at 9:49
  • Reply Jana

    Hallo liebe Kathleen,
    großartiges Rezept! Ich liebe alle Zutaten, also kann ich es ja nur lecker finden 🙂
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche, Jana

    9. Juli 2017 at 20:13
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Das freut mich aber, Jana 🙂 Ich wünsche dir auch einen guten Start in die neue Woche.

      10. Juli 2017 at 17:35
  • Reply Jimena

    Das sieht wirklich unheimlich lecker aus, muss ich unbedingt einmal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    14. Juni 2017 at 15:15
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Danke Jimena! 🙂 Das freut mich. Ich hoffe, dass er dir gut schmecken wird.

      14. Juni 2017 at 22:18
  • Reply Carolin

    Das sieht wieder so so lecker aus! Du hast Recht, das ist wirklich der perfekte Salat für den Sommer 🙂

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

    14. Juni 2017 at 14:46
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Oh, vielen lieben Dank Caro. Das freut mich aber, dass du das genauso siehst. 😉

      14. Juni 2017 at 22:18
  • Reply Milli

    Ich liebe Reissalat und esse ihn ganz besonders gerne zum Grillen. In der Variante, die meine Mama immer macht sind Schinken und Mandarinen mit drin. Schmeckt auch super lecker und fruchtig. Finde aber, dass Reissalat auch mit Tomaten und Gurken super lecker schmeckt. Ein Allrounder eben!

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    14. Juni 2017 at 14:22
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Zum Grillen passt er wirklich perfekt. Ich habe ihn mir auch zum Grillen zubereitet. 😉 Auf jeden Fall hast du recht, dass das ein absoluter Allrounder ist. 😀

      14. Juni 2017 at 22:19
  • Reply Laura T.

    Hallo Kathleen,

    ich habe ja noch weitere Rezepte entdeckt und gestern gemacht. 🙂
    Leeeecker! Woher nimmst du diese Rezepte nur?

    Auf jeden Fall bekomme ich für jede Woche mein Speiseplan hin. Da ich ja ach Mahlzeiten am Tag nehme und die Auswahl schwer ist bin ich Happy über deine Rezepte. Übrigens die acht Mahlzeiten beruhen auf mein aktiven Stoffwechsel und somit bleibt mir keine Energie und setzt nichts an. 🙁

    Laut Untersuchung vom Arzt gehöre ich zu den Menschen die schwer bis gar nicht zunehmen können (egal wie oft und viel ich esse) und alle 2 Stunden eine Mahlzeit nehmen muss, um ja nicht abzunehmen. Gott sei Dank habe ich ständig Hunger und habe kein Problem bis zu fast 9000 kcal zu nehmen.

    Deine Rezepte verdopple ich auf 2Personen je nach Gericht kann es auch 3Portionen sein.

    Lieben Dank für diese tolle Seite.

    Lieber Gruß

    Laura T.

    14. Juni 2017 at 13:51
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Liebe Laura,
      auf der einen Seite ist es natürlich schön, dass du so viel essen kannst, wie du willst und dabei nicht zunimmst. Aber natürlich ist das auch eine hohe Belastung für den Körper und ich kann mir vorstellen, dass es auch nicht immer leicht ist, genau darauf zu achten, dass man auch genug zu sich nimmt, um nicht abzunehmen. Deshalb freut es mich natürlich umso mehr, dass dir meine Rezepte soooo gut gefallen und dir damit deinen Essensplan gut aufstellen kannst.
      Ich hoffe, dass dir auch in Zukunft meine Rezepte gefallen werden, die ich übrigens so gut wie alle selbst kreiere. Natürlich habe ich Grundrezepte, die ich dann aber immer wieder abwandeln und verfeinern kann. 🙂

      14. Juni 2017 at 22:27
  • Reply Anna

    Reissalat geht immer im Sommer (ok eigentlich auch zu jeder anderen Jahreszeit) und ich finde ihn auch super praktisch zum mitnehmen. 🙂
    Deiner sieht unglaublich lecker aus und ich bekomme wirklich hunger auf Reissalat, haha.

    Liebe Grüße und dir einen schönen Mittwoch!
    Anna 🙂
    https://wwwannablogde.blogspot.de/

    14. Juni 2017 at 12:24
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Erst mal wünsche ich dir auch noch einen schönen Mittwoch bzw. hoffe ich, dass du einen schönen Mittwoch gehabt hattest. Denn mittlerweile neigt sich dieser ja schon dem Ende entgegen. 😉
      Es freut mich sehr, dass dir mein Reissalat so gut gefällt und das ist wirklich ein Salat, den man zu jeder Jahreszeit essen kann. 🙂

      14. Juni 2017 at 22:29
  • Reply Alina

    Das hört sich richtig gut an! Hab vor einem Jahr mal Reissalat getestet, aber dann wieder total vergessen. Finde das eine super Abwechslung zu ganz „Normalen“ Salat. Danke für die INspirtation 😀

    Liebste Grüße,
    Alina von Selfboost

    14. Juni 2017 at 9:00
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Schön, dass du mein Rezept als Inspiration ansiehst. 😍
      Der Salat kann wirklich eine gute Abwechslung darstellen und deswegen musste ich ihn auch unbedingt vorstellen. 😀

      14. Juni 2017 at 22:31
  • Reply Christin Sophie

    Das sieht so lecker aus. Du hast dich wieder mal selbst übertroffen.:)
    Liebe Grüße, Christin Sophie

    13. Juni 2017 at 23:24
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Oh vielen lieben Dank, Christin Sophie 🙂 Das freut mich sehr zu hören.

      14. Juni 2017 at 22:31
  • Reply Rita

    Der Salat sieht aber lecker aus. Ich habe noch nie einen Reissalat selber gemacht, aber dieses Rezept muss ich unbedingt ausprobieren. Bin schon gespannt auf Dein nächstes Reszept.

    13. Juni 2017 at 20:39
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Danke, das freut mich aber. Es wird auf jeden Fall demnächst wieder ein neues Rezept hier geben. Darauf kannst du dich jetzt auf jeden Fall schon einmal freuen. 🙂
      Ich hoffe, dass dir der Salat genauso schmecken wird wie mir. Ich liebe ihn einfach.

      13. Juni 2017 at 21:40
  • Reply Laura T.

    Hallo Kathleen,

    was für ein LECKER Salat! 🙂 Das wird es bei mir öfters geben.
    Vielen Dank für deine tolle Rezepte die ich oft getestet habe.
    Meine Woche ist immer gerettet mit deinen LECKER Rezepten.

    Lieber Gruß

    Laura T.

    13. Juni 2017 at 0:18
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Danke Laura. Das ist ein wahnsinnig schöner Kommentar von dir, über den ich mich gerade sehr freue. Es ist einfach schön zu wissen, dass meine Rezepte gut bei euch ankommen und ich euch damit auch immer wieder eine Inspiration geben kann. 🙂

      13. Juni 2017 at 21:41
  • Reply Saskia

    Hallo liebe Kathleen!

    Oh der Reissalat sieht einfach einfach soo lecker und so sommerlich aus! Ich nehme Reis in allen möglichen Kombinationen auch immer super gerne mit zur Uni, einfach schon weil man ihn so herrlich kalt essen kann und trotzdem satt wird!

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Start in die neue Woche! ♥
    Liebste Grüße an Dich ♥ Saskia von [ http://www.demwindentgegen.de ]

    12. Juni 2017 at 14:51
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Da muss ich dir recht geben Saskia 🙂 Reis ist wirklich wunderbar einzusetzen und gerade für unterwegs sehr gut geeignet. Ich hoffe, dass du auch eine schöne Woche haben wirst.

      13. Juni 2017 at 21:42

    Leave a Reply

    *