Follow:
Breakfast, Drinks, Recipes

Ein absolutes Must-Have für den Herbst: Ingwer-Zitronen-Tee

Es ist zwar kaum zu glauben, aber momentan haben wir tatsächlich noch Sommer. Denn erst am 22. September ist Herbstanfang und bis dahin sind es ja noch ein paar Tage. Dennoch bin ich schon komplett in Herbststimmung, habe mit der Herbstdekoration begonnen, mir schon viele neue Rezepte für euch überlegt und meine Schals aus dem Schrank gekramt. Aber nicht nur meine dicken Schals sind jetzt ein absolutes Must-Have. Nein. Auch mein geliebter Ingwer-Zitronen-Tee darf jetzt auf keinen Fall fehlen.

Mit dem Herbst beginnt auch wieder die Erkältungszeit. Daher ist es besonders wichtig, genügend Vitamin C zu sich zu nehmen. Die Zitrone in dem Tee bringt auf jeden Fall genügend Vitamin C mit sich – in einer Zitrone sind es immerhin stolze 50 Milligramm. Das Vitamin C stimuliert das Immunsystem, wodurch das Infektionsrisiko nachhaltig gesenkt wird.

Aber auch die ätherischen Öle und der Scharfstoff Gingerol des Ingwers können sich sehen lassen. Diese wirken entzündungshemmend, keimabtötend und schmerzlindernd. Zudem regen die beiden Stoffe Borneol und Cineol den Kreislauf an. Was will man mehr?

Für euren Vitamin-Booster müsst noch nicht mal viel tun, denn so ein Ingwer-Zitronen-Tee ist super schnell zubereitet und noch dazu so lecker.

Rezept für meinen geliebten Ingwer-Zitronen-Tee

Zutaten:

  • 1 L Wasser
  • etwas Ingwer
  • 1 Zitrone
  • wer es gerne etwas süßer mag, der nimmt einfach noch etwas Honig dazu

Und so wird´s gemacht:

  1. Das Wasser zum Kochen bringen.
  2. Währenddessen die Zitrone auspressen und ein Stückchen Ingwer zurecht schneiden.
  3. Den Zitronensaft in eine Teekanne geben, mit kochendem Wasser aufgießen und die Ingwerscheibe hinzufügen.
  4. Den Tee nun noch für etwa 8 Minuten ziehen lassen und dann genießen.
  5. Je länger der Ingwer in der Kanne bleibt, desto schärfer wird euer Ingwer-Zitronen-Tee. Wer es also nicht ganz so scharf mag, nimmt den Ingwer zwischenzeitlich einfach raus.

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

7 Comments

  • Reply Eve

    Ich liebe Ingwer-Zitronen-Tee!!! Bei mir darf immer noch ein wenig Salbei mit rein, schmeckt wunderbar!

    Hab noch ein schönes Wochenende.
    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    16. September 2017 at 15:23
  • Reply Rita

    Kaum zu glauben jetzt haben wir bald wieder Herbst und auch für mich beginnt dann wieder die Teezeit. An grauen regnerischen Tagen eine Kerze anmachen, in eine Deckel eingekuschelt und dazu eine schöne Tasse Tee.

    13. September 2017 at 21:38
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Ja, das ist einfach so ein schöner Moment im Herbst. Mit Tee ist das dann einfach purer Genuss. 🙂

      13. September 2017 at 22:09
  • Reply Milli

    Also das Rezept muss ich mir wirklich merken, denn bei Erkältungen schreit mein Körper grundsätzlich immer ganz laut: Hallo hier bin ich! Habe ja die Hoffnung, diesen Winter etwas verschont zu bleiben, weil ich in den letzten Monaten mit Sport angefangen habe, aber man weiß ja nie. So ein Vitamin C Booster kann da auf jeden Fall nicht schaden.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    13. September 2017 at 13:39
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Genau und man kann ja auch einfach schon mal vorsorgen, damit man die lästige Erkältung dann umgehen kann. Es freut mich auf jeden Fall, wenn du dir das Rezept merken möchtest. 🙂

      13. September 2017 at 16:17
  • Reply lillie

    Ich mag Ingwer Zitronen Tee so gerne 🙂 ich werde deine Variante mal ausprobieren 😘

    12. September 2017 at 13:09
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Oh, das freut mich aber, dass ich noch jemanden gefunden habe, der den Tee genauso gerne trinkt, wie ich. 🙂

      12. September 2017 at 14:50

    Leave a Reply

    *