Follow:
Fitness, Life

Girls Fitness Bootcamp

Das erste Girls Fitness Bootcamp des Jahres 2016 – mein erstes Bootcamp überhaupt. Die vergangene Woche habe ich mit der Nike Women Week angefangen wieder regelmäßig Sport zu treiben und am Sonntag gab es dann den krönenden Abschluss: Die Teilnahme an dem ersten Girls Fitness Bootcamp.

IMG_9444
Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich mich auf diese Event gefreut habe. Ein wenig Aufregung war selbstverständlich auch dabei. Lou und Jan von FIT_TRIO haben ein fantastisches Bootcamp zusammengestellt, wobei Jan über 400 sportbegeisterte Mädels durch mehrere Bauchworkouts, Ausfallschritt-Challenges, Rückenübungen und HIIT-Workouts gepusht hat. Jan und Lou sind auf der Bühne wirklich ein eingespieltes Team. Während Lou auf der Bühne einfach alles gibt, motiviert Jan die ganze Menge einfach mal die Zähne zusammenzubeißen. Top!
IMG_9455
Neben den beiden Powermaschinen waren auch weitere bekannte Fitness-Instagramer mit dabei, die uns Mädels bei den Workouts zur Seite standen. Nicht nur, dass sie mit uns alle Workouts durchgepowert haben, sondern auch, dass sie darauf geachtet haben, ob wir die einzelnen Übungen auch richtig ausführen. Für alle Anfänger auf jeden Fall ein Vorteil.
IMG_9473
IMG_9477
IMG_9476
In der großen Pause zwischen den Workouts konnte man sich dann an den Ständen etwas zu Essen besorgen und sich zum Beispiel auch über die neue Marke Hej Nutrition von Protein-Projekt informieren. Außerdem hatten wir Mädels die Möglichkeit unsere Haare von der lieben Ina zurecht machen zu lassen.
Für mich war der Tag einfach unvergesslich. Ich habe tolle Menschen kennengelernt und viele Eindrücke mit nach Hause genommen.

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

31 Comments

  • Reply Ana

    Hört sich ja interessant an ! Ich kannte dieses Event noch garnicht 🙂 <3
    Alles Liebe Ana
    http://kathleensdream.blogspot.de/

    10. Februar 2016 at 14:54
  • Reply Kathleen Weiß

    Das freut mich, wenn ich dir das Event durch meinen Beitrag noch einmal näher bringen konnte 🙂

    7. Februar 2016 at 16:16
  • Reply *

    Klingt nach einem super spannenden Tag ! Hatte davon nur auf Instagram mitbekommen & finde es toll jetzt einen Bericht zu lesen von jemanden der mitgemacht hat 🙂
    Liebe Grüße
    Yvonne

    http://yvilovesfashion.blogspot.de

    7. Februar 2016 at 16:15
  • Reply Kathleen Weiß

    Muskelkater hatte ich schon, aber mittlerweile ist der auch schon wieder weg

    3. Februar 2016 at 20:25
  • Reply Kathleen Weiß

    Da kann ich dir nur zustimmen 🙂

    3. Februar 2016 at 20:25
  • Reply Kathleen Weiß

    Vielen lieben Dank 🙂

    3. Februar 2016 at 20:24
  • Reply Kathleen Weiß

    Ein wenig Muskelkater hatte ich schon, aber das hat sich gelohnt 🙂

    3. Februar 2016 at 20:24
  • Reply Gianna

    Richtig toll! Auch wenn es anstrengend ist, finde ich es gut, dass darauf geachtet wurde, dass jeder die Aufgaben richtig ausführt – sonst macht das ganze ja gar keinen Sinn! Ich hoffe du hattest nicht allzu starken Muskelkater und kannst dich jetzt erstmal wieder ein bisschen entspannen <3
    Gianna von http://giannavictoriia.blogspot.de

    3. Februar 2016 at 20:23
  • Reply Laura Creative

    So ein Bootcamp ist wirklich mega! Ich finde es klasse zusammen mit anderen zu trainieren und sich gegenseitig zu motivieren. Auch ein personal Trainer ist immer gut.
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen 🙂 Dort gibt es gerade einen Beitrag zum Fitnessfood Chia-Bananenpancakes!
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    3. Februar 2016 at 20:23
  • Reply Anonym

    Hört sich super an und du hast auch eine tolle Frisur gehabt. Ich bin immer wieder von deinen Blog begeistert. Toll, mach weiter so.

    3. Februar 2016 at 20:23
  • Reply Anonym

    Das hört sich gsnz schön anstrengend an, aber die Hauptsache ist ja das es Dir viel Spaß gemacht hat. Du hattest den nächsten Tag bestimmt ganz schön Muskelkater.

    3. Februar 2016 at 17:09
  • Reply Kathleen Weiß

    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich bin durch eine Freundin auf die Bootcamps aufmerksam geworden, aber auch auf Facebook und Instagram habe ich Informationen erhalten.

    3. Februar 2016 at 14:26
  • Reply Lootie Loo

    Echt cool das Bootcamp 🙂
    Ich hab das ja bisschen mitverfolgen können auf Snapchat und die Atmosphäre sah toll aus. Und deine Frisur ist mega!

    Wie kommt man denn dazu mit dabei zu sein? Ich habe davor nämlich noch nie etwas davon gehört.

    LootieLoo's plastic world

    3. Februar 2016 at 14:25
  • Reply Kathleen Weiß

    Das ist ja toll!!! vielleicht wäre so ein Bootcamp ja auch etwa für dich

    3. Februar 2016 at 11:50
  • Reply Kathleen Weiß

    Das freut mich aber 🙂 Danke, dass du gerne auf meinen Blog vorbeischaust

    3. Februar 2016 at 11:49
  • Reply Kathleen Weiß

    Mach es!!! Es ist so super. Ich kann es dir nur empfehlen 🙂

    3. Februar 2016 at 11:49
  • Reply Kathleen Weiß

    Ich kann dir nur raten, es einfach mal zu machen. Du wirst dich danach großartig fühlen

    3. Februar 2016 at 11:48
  • Reply Kathleen Weiß

    Ich eine menge Spaß. Worte können diese Gefühl gar nicht beschreiben…

    3. Februar 2016 at 11:48
  • Reply Kathleen Weiß

    Oh ja, das ist es. Gemeinsam mit vielen Mädels zu trainieren ist einfach nur super motivierend und man pusht sich auch ein wenig gegenseitig. Alles zu zusammen sind ein großartiges Team 🙂

    3. Februar 2016 at 11:47
  • Reply Krissi Sophie

    Hört sich super an. Es ist sicherlich sehr motivierend, mit so vielen anderen Mädels zusammen Sport zu machen, oder? 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    3. Februar 2016 at 11:45
  • Reply Jimena

    Das hört sich wirklich toll an, du hattest bestimmt sehr viel Spaß in diesem Bootcamp 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    3. Februar 2016 at 11:45
  • Reply The Lebasi

    Toller Post! Klingt wirklich anstrengen, aber der Spaß ist die Hauptsache! 🙂 Ich würde selbst sehr gerne mal ein Bootcamp machen, dein Post hat mich soeben noch mehr motiviert!

    Liebe Grüße
    TheLebasi
    http://thelebasiblog.blogspot.de

    3. Februar 2016 at 11:45
  • Reply Annniiiii

    das würde ich auch soo gerne machen!

    3. Februar 2016 at 11:45
  • Reply Katta

    Immer wieder schön hier vorbeizuschauen 🙂

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    3. Februar 2016 at 11:45
  • Reply patty sc

    Das hört sich einfach super an ! Ich bin momentan auch wieder im absoluten Sportfieber und daher finde ich solche Beiträge immer sehr inspirierend 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    http://www.measlychocolate.de

    3. Februar 2016 at 11:45
  • Reply Kathleen Weiß

    Das war es auch, aber der Spaß war viel größer!!!

    1. Februar 2016 at 21:54
  • Reply Kathleen Weiß

    Es war auch anstrengend, aber im positiven Sinne. Es mir einfach nur Spaß gemacht und den Muskelkater heute finde ich nur halb so schlimm, weil die Glücksgefühle viel größer sind.

    1. Februar 2016 at 21:54
  • Reply Kathleen Weiß

    Vielen Dank 🙂

    1. Februar 2016 at 21:53
  • Reply Cyra

    Toller & interessanter Post !

    1. Februar 2016 at 21:53
  • Reply Christine

    Das hört sich vor allem auch ganz schön anstrengend an. 😉
    Aber gut, dass die bei all den Leuten noch drauf geachtet haben, ob die Übungen richtig ausgeführt werden. Das nervt mich oft schon bei kleineren Gruppen und Kursen total… das machen heute bei weitem nicht mehr alle Trainer…

    1. Februar 2016 at 21:53
  • Reply Héloise Roubaud

    Hört sich ein ganz kleines bißchen anstrengend an =) Aber Hauptsache, du hattest Spaß!
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    1. Februar 2016 at 21:53
  • Leave a Reply

    *