Follow:
Lunch & Dinner, Recipes

Schnelles Sommer-Nudelgericht mit Tomate und Mozzarella

Tatsächlich, der Sommer ist da. Zumindest waren die letzten Tage angenehm warm und sonnig. Da freut man sich auf jeden Fall abends noch mal draußen auf dem Balkon zu sitzen und das Wetter zu genießen. Und was darf nach einem langen Arbeitstag nicht fehlen? Na klar, ein leckeres Abendessen. Und das möchte ich euch heute präsentieren.

In meinem letzten Post habe ich euch gefragt, ob ihr zu den Brotaufstrichen auch ein leckeres Rezept haben möchtet. Eure Antworten waren eindeutig – ein Rezept musste her.

Da ich unter der Woche leider nicht mehr ganz so viel Zeit habe, versuche ich immer schnelle Gerichte zu zaubern. So ist auch mein heutiges Rezept schnell zuzubereiten, mit wenigen Zutaten und einfach nur perfekt für einen lauen Sommerabend – mein schnelles Sommer-Nudelgericht mit Tomate und Mozzarella.

Für mich gehören Tomate und Mozzarella auf jeden Fall zu den absoluten Sommer-Essentials und dürfen bei mir zu Hause auch auf keinen Fall fehlen. Ob ich sie nun einfach auf Brot oder Brötchen, in einem leckeren Salat oder bei einem Grillabend esse – fehlen dürfen die beiden auf jeden Fall nicht.

Jetzt will ich euch aber auch nicht länger warten lassen! Also, freut euch auf das heutige Rezept, lasst euch inspirieren und vielleicht mögt ihr es ja sogar gleich selbst zubereiten.

Rezept für ein schnelles Sommer-Nudelgericht mit Tomate und Mozzarella

Zutaten:

  • 80 g Vollkornnudeln
  • 2 TL Allos auf´s Brot Tomate & Basilikum
  • eine Handvoll kleiner Tomaten
  • ein paar kleine Mozzarellakugeln
  • etwas frischen Basilikum
  • eine Handvoll Pinienkerne (geht aber auch ohne)
  • Just Spices Italian Allrounder

So wird´s gemacht:

  • Als erstes müsst ihr die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  • Währenddessen könnt ihr die restlichen Zutaten vorbereiten. Dafür zunächst die Tomaten waschen und halbieren.
  • Den Basilikum ebenfalls waschen und gut abtropfen lassen. Auch die Mozzarellakugeln solltet ihr gut abtropfen lassen.
  • Die Pinienkerne röstet ihr kurz in einer kleinen Pfanne an, bis sie goldbraun sind. Ich verwende kein Öl in meiner Pfanne, das funktioniert auch ohne sehr gut. Allerdings kommt das auch auf eure Pfanne an. Also achtet gut darauf, dass eure Pinienkerne nicht schwarz werden.
  • Sobald die Nudeln fertig sind, gießt ihr das Wasser ab und gebt die beiden Teelöffel des Allos Brotaufstriches zu den Nudeln. Einmal gut durchrühren und auf einen Teller geben.
  • Nun die halbierten Tomaten, die Mozzarellakugeln, den Basilikum, die Pinienkerne und wer mag noch etwas von dem Gewürz dazu geben.
  • Fertig ist euer schnelles Sommer-Nudelgericht. Genießt es!

 

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

6 Comments

  • Reply Christine

    Schnell ist eh immer gut und Nudeln erst recht. Hach, da hätte ich jetzt Lust drauf!
    Eine perfekte Sommer-Nudeln-Kombination!

    8. Juni 2017 at 11:12
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Oh ja, Nudeln gehen wirklich immer 😉 Und so ein Gericht ist für den Sommer einfach perfekt. Es freut mich, wenn es dir gefällt.

      8. Juni 2017 at 18:26
  • Reply Milli

    Das ist doch mal wieder sowas von was für mich! Ich liebe Nudeln, Tomaten und Mozzarella und ganz besonders liebe ich die schnelle Küche, weil Kochen und ich immer noch keine wahren Freunde sind. Dein Rezept werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    4. Juni 2017 at 14:20
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Das freut mich aber Milli 🙂 Wie gesagt, für mich sind Tomaten, Mozzarella und Nudeln auch immer perfekt. Das esse ich wirklich zu gerne.

      4. Juni 2017 at 16:06
  • Reply Rita

    Sieht das lecker aus, ein tolles und wirklich schnelles Gericht . Ich bin immer auf der Suche nach schnellen Rezepten , da auch ich immer wenig Zeit unter der Woche habe. Ich freue mich schon auf deine nächsten Rezepte

    3. Juni 2017 at 21:46
    • kathleensdream
      Reply kathleensdream

      Dankeschön 🙂
      Ja, wenn man unter der Woche nicht so viel Zeit zum Kochen hat, dann bieten sich solch schnellen Rezepte wirklich an. 🙂 Und gerade im Sommer möchte man das Wetter am Abend draußen ja auch noch genießen. ☀️

      4. Juni 2017 at 16:03

    Leave a Reply

    *