Follow:
Drinks, Recipes

Fruchtiger Eistee für den Sommer

Guten Morgen meine Lieben,

hattet ihr auch so ein traumhaftes Sommer-Wochenende wie ich? Hier bei mir zu Hause hat sich der Sommer wirklich von seiner schönsten Seite gezeigt. Mit vielen Sonnenstunden und hohen Temperaturen konnte ich das Wochenende draußen im Garten verbringen. Aber gerade bei solch hohen Temperaturen, ist das Trinken besonders wichtig. Wie wäre es also mit einem erfrischenden und fruchtigen Eistee?

Wenn ich einkaufen gehe, dann steht mir ein großes Angebot an verschiedenen Sorten Eistee zur Verfügung. Viele Menschen werden dieses Tees auch mögen, doch ich kann an diesen einfach kein Gefallen finden. Meiner Meinung nach enthalten die Eistees einfach zu viel Zucker und schmecken künstlich. Warum dann nicht einfach seinen eigenen Eistee kreieren?

Es gibt so viele verschiedenen Variationen, wie ihr eueren Eistee gestalten könnt – klassisch mit schwarzem Tee und Zitrone, spritzig mit Mineralwasser und Kräutertee oder fruchtig wie mein heutiges Rezept 🙂

Eistee

Rezept für einen fruchtigen Pfirsich-Eistee

Zutaten:

  • 1 L Früchtetee (ich habe hier den Tee “Beeren Zeit” von Alnatura verwendet)
  • 2 Plattpfirsiche
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Eiswürfel nach Belieben

So wird´s gemacht:

  1. Den Tee nach Packungsanleitung zubereiten und kalt stellen.
  2. Wenn der Tee kalt ist, die Plattpfirsichen waschen, in Viertel schneiden und zu dem Tee geben.
  3. Das Ganze etwa 1 Stunde ziehen lassen. Ihr könnte den Tee mit den Pfirsichen aber auch länger ziehen lassen, denn je länger ihr es ziehen lasst, desto intensiver wird der Geschmack des Pfirsichs.
  4. Zum Schluss fügt ihr die Eiswürfel dem durchgezogenen Eistee hinzu und genießt die Erfrischung.
  5. Wer mag, kann dem Eistee noch einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen.

IMG_5088

Wie ihr in meiner Zutaten-Liste gelesen habt, habe ich mich bei diesem Rezept für Plattpfirsiche entschieden. Selbstverständlich könnt ihr auch normale Pfirsiche verwenden, doch ich persönlich bevorzuge die Plattpfirsiche, da diese Pfirsichsorte für mich etwas ganz besonderes ist.

Die kleinen Pfirsiche überzeugen mich mit ihrem herb-fruchtigem Aroma. Sie sind zwar etwas süßer als die anderen Pfirsichsorten, jedoch eignet sich gerade das perfekt für mein heutiges Rezept, da ich meinen Tee nie süße.

Wenn ihr meine Rezepte ausprobiert, freue ich mich auch immer über ein Feedback. Entweder ihr hinterlasst mir einen Kommentar hier auf dem Blog, auf Instagram oder Facebook oder ihr schreibt mir eine Mail.

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

28 Comments

  • Reply Vicky

    Das sieht wirklich super gut aus!!! Muss ich unbedingt Mal ausprobieren!!!

    ❥ Vicky | The Golden BunInstagram TGB 
    WIN a Braun Silk-Épil9 SkinSpa

    24. Juli 2016 at 16:00
    • Reply kathleensdream

      Dankeschön!! Ich wünsche dir dann viel Spaß beim Ausprobieren 😉

      24. Juli 2016 at 16:21
  • Reply Milli

    Das klingt echt mega lecker! Werde mir das Rezept auf jeden Fall mal abspeichern. Jetzt wo der Sommer doch da ist, kann man ne Erfrischung immer gut gebrauchen.

    Liebe Grüße, Milli
    http://www.millilovesfashion.de

    19. Juli 2016 at 19:50
    • Reply kathleensdream

      Der Sommer hat wirklich sehr lange auf sich warten lassen und wir können nur hoffen, dass wir die wunderschönen Sommertage weiterhin genießen können. Da ist es dann aber wirklich auch sehr wichtig, dass man an das Trinken denkt. Gerade dann, wenn es so heiß ist 🙂

      19. Juli 2016 at 23:47
  • Reply Sarah

    Was für ein cooles Rezept! Ich liebe Eistee 🙂
    xx
    Sarah

    19. Juli 2016 at 11:30
    • Reply kathleensdream

      Ja vor allem, weil er im Sommer wirklich immer sehr erfrischend ist 😉

      19. Juli 2016 at 23:44
  • Reply Lea

    Das sieht wirklich gut aus:) Vielleicht als Tipp noch, damit die Eiswürfel den Tee nicht verwässern, frier einfach Zitronenscheiben ein und verwende die als “Eiswürfel”, da du ja eh Zitrone drin hast:)
    Sehr tolles Rezept, probier ich vielleicht mal aus:) Mir sind die gekauften Eistees auch immer zu süß und dann habe ich auch immer so ein ekeliges Gefühl im Mund:/
    Liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/leaxxworld/

    18. Juli 2016 at 22:26
    • Reply kathleensdream

      Danke für den Tipp Lea 🙂 Das ist wirklich eine sehr gute Idee

      19. Juli 2016 at 23:44
  • Reply Lisa

    Yummy! Das sieht ja lecker aus. 🙂
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    14. Juli 2016 at 6:02
  • Reply Laura

    Ohh lecker, hört sich super an! Werde ich auf jeden Fall mal testen:)
    Wir haben letztes Wochenende auch unseren Eistee selbst gemacht mit grünem Kokostee, Zitrone, frischen Beeren, braunem Rohrzucker, bisschen Wasser und vielen Eiswürfeln. Kann ich auch empfehlen:P

    Liebe Grüße

    Laura
    http://elluehm.com

    14. Juli 2016 at 1:09
    • Reply kathleensdream

      Das hört sich wirklich sehr lecker an, vor allem mit Kokos kann ich mir das sehr gut vorstellen. Ich habe nämlich letztens einen Smoothie mit Kokos gemacht, den kannst du hier auch bald auf dem Blog finden 😉

      14. Juli 2016 at 8:50
  • Reply Carrie

    wow sieht ja lecker aus
    http://carrieslifestyle.com

    13. Juli 2016 at 11:26
  • Reply Jimena

    Ach wie lecker, das probiere ich bei Gelegenheit gleich mal aus!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    13. Juli 2016 at 7:17
  • Reply Patty

    Das ist perfekt für mich. Nach so einem leckeren Sommerdrink suche ich schon die ganze Zeit 🙂
    Vielen Dank für den tollen Tipp 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    Measlychocolate by Patty

    12. Juli 2016 at 21:10
    • Reply kathleensdream

      Oh, das freut mich, wenn du mit meinem Rezept das Richtige für dich gefunden hast 🙂

      13. Juli 2016 at 13:59
  • Reply Jo

    Wow das sieht mega lecker aus!:) Vor allem für die SOmmertage super nice <3
    xo , Jo von http://viejola.de/

    12. Juli 2016 at 15:55
    • Reply kathleensdream

      Danke 🙂 Ja, für die warmen Sommertage eignet sich das GEtränk wirklich perfekt

      12. Juli 2016 at 16:16
  • Reply Liz

    Das sieht wahnsinnig gut aus! Ich mag diese Pfirsich-Sorte auch um einiges lieber als die gängigen, denn die sind oft etwas wässriger und nicht so “intensiv” wie die, die du hier verwendet hast. Generell trinke ich Eistee überhaupt nicht gern, aber dieses Rezept ist es vielleicht mal wert, ausprobiert zu werden. 🙂
    Liebst,
    Liz. http://lizinview.blogspot.co.at/

    12. Juli 2016 at 12:49
    • Reply kathleensdream

      Das freut mich aber, wenn du mein Eistee-Rezept trotz alledem vielleicht einmal ausprobieren möchtest. Vielleicht findest du ja dann auch gefallen an Eistee, denn eins kann ich dir versichern: Selbst gemachter Eistee schmeckt so viel besser als der gekaufte Tee

      12. Juli 2016 at 16:16
  • Reply Leonie Rahn

    Sieht das lecker aus!:) So ein frischer Eistee, das wärs jetzt! Hier ist es gerade zwar nicht so heiß aber Eistee geht doch immer:) Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    12. Juli 2016 at 12:45
    • Reply kathleensdream

      Das stimmt. Es muss nicht unbedingt über 30°C haben, damit man einen leckeren Eistee genießen kann 😉

      12. Juli 2016 at 16:14
  • Reply Christine

    Bei uns war es auch sehr schön sonnig! Ich bin ja nicht unbedingt für Temperaturen über 30° geschaffen, aber ich habe etwas mehr Sonne als in letzter Zeit dann schon sehr genossen! 🙂
    Aber wenn es dann so heiß wird, muss auch unbedingt was erfrischendes zum trinken her.

    12. Juli 2016 at 11:55
    • Reply kathleensdream

      Von mir aus könnten die Temperaturen immer so bei 25 °C liegen und jeden Tag strahlender Sonnenschein. Die heißen Temperaturen brauche ich dabei auch nicht unbedingt

      12. Juli 2016 at 16:14
  • Reply Valentina

    der Eistee sieht so lecker aus! 🙂

    12. Juli 2016 at 10:06
  • Reply Rita

    Sieht super lecker aus, den muss ich unbedingt ausprobieren. So ein Eistee ist gerade im Sommer sehr erfrischend

    11. Juli 2016 at 20:47
    • Reply kathleensdream

      Da gebe ich dir vollkommen recht. Ich liebe es im Sommer einfach kalten Tee zu trinken und so ein Eistee ist dann noch mal etwas ganz besonderes 🙂

      11. Juli 2016 at 22:39

    Leave a Reply

    Hiermit bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Weiterhin erklärst dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, IP - Adresse, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. Website) einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter kathleensdream@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.