Follow:
Drinks, Recipes

Erbeersmoothie für die sonnigen Tage

Hey meine Lieben!

Allmählich zeigt sich der Frühling in seinem wunderschönen Glanz. Am Wochenende schien die Sonne, die Temperaturen stiegen auf bis zu 20 °C an und wir alle konnten das Wetter an der frischen Luft einfach nur genießen. Anlässlich diesen tollen Wetters und des strahlenden Sonnenscheins habe ich für euch ein Super-Gute-Laune-Smoothie – ein leckerer Erdbeersmoothie.

Wenn es draußen wieder wärmer wird und ich jede Minute des Tages nutze, um an die frische Luft zu kommen, habe ich noch mehr Lust auf Obst als sowieso schon. Da frage ich mich dann auch jedes Mal, ob das überhaupt noch geht 😀 Was dabei absolut nicht fehlen darf, sind die kleinen süßen roten Früchte. Erdbeeren kann ich immer essen und die dürfen bei mir auch nie fehlen. Ob in einem schönen Obstsalat, als kleinen Snack für Zwischendurch, zu einer Kugel Eis oder aber in einem leckeren Erdbeersmoothie.

Für meinen Erdbeersmoothie braucht ihr nur wenige Zutaten. Ihr könnt diesen ganz schnell zubereiten und mit zur Arbeit, in die Schule oder in die Uni nehmen oder aber einfach auch zu Hause genießen. Ich verfeinere meinen Smoothie gerne noch mit etwas Bourbonvanille. Das gibt dem Smoothie einen ganz besonderen Geschmack.

Rezept Erbeersmoothie

Zutaten:

  • 1/2 Apfel oder 1/2 Banane
  • 1 handvoll Erdbeeren
  • Wasser
  • etwas Bourbonvanille 

Zubereitung:

  1. Apfel oder Banane und Erdbeeren putzen und waschen. Danach das Obst in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Obststückchen in einen Mixer geben, etwas Wasser hinzufügen und gut durch mixen. Wer mag noch etwas Borubonvanille dazu geben und noch einmal durch mixen.

Und schon ist euer Erdbeersmoothie fertig. Ich trinke diesen gerne auch nach dem Sport. Da verwende ich meistens die Variante mit der Banane. Zum Frühstück hingegen mag ich den Smoothie lieber mit einem Apfel. Jeder sollte für sich die perfekte Variante aussuchen. Beide sind auf jeden Fall richtig lecker und passen einfach perfekt zu den allmählich wärmer werdenden Tage.

Share on
Previous Post Next Post

22 Comments

  • Reply Isabel

    Liebe Kathleen, ich bin durch Zufall auf deine Seite gestoßen und finde sie klasse:-) ich liebe ja Erdbeeren abgöttisch, da kommt dein Rezept genau zur richtigen Zeit. Muss diesen Smoothie abspeichen 🙂 vielleicht hast du ja mal Lust auch bei mir vorbeizuschauen, das würde mich wahnsinnig freuen (http://www.isabelsbackblog.com) liebe grüße aus Südtirol Isa

    7. April 2016 at 9:03
    • Reply kathleensdream

      Das freut wahnsinnig, dass dir mein Blog gut gefällt 🙂

      7. April 2016 at 10:25
  • Reply Ricarda

    Ich LIEBE Erdbeeren – im Sommer probier ich den Drink gleich aus 🙂
    Liebe Grüße
    themintandonly.com

    6. April 2016 at 17:52
    • Reply kathleensdream

      Erdbeeren kann ich wirklich immer essen 🙂 Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem Rezept!

      7. April 2016 at 10:23
  • Reply Michèle

    oh das sieht ja kööööstlich aus
    http://www.thefashionfraction.com

    5. April 2016 at 16:48
    • Reply kathleensdream

      Danke!!! Der Smoothie ist auch unglaublich lecker

      5. April 2016 at 20:53
  • Reply Thao

    Ui, das sieht ja super lecker aus *-*
    Vor allem die Farbe ist toll! Schreit nach Frühling.

    LootieLoos plastic world

    5. April 2016 at 11:52
    • Reply kathleensdream

      Da gebe ich dir vollkommen recht!!! Deshalb ist der auch einfach perfekt für diese Jahreszeit

      5. April 2016 at 20:53
  • Reply Nessa

    Ich liebe die Kombination Banane und Erdbeere auch total, das darf in meinem Smoothie auch nie fehlen 😀 Wobei ich die Banane meist kurz ins Eisfach lege, damit das ganze diese schöne, cremige Textur bekommt… mjam! Ich glaube ich habe noch Äpfel da, das probiere ich gleich mal aus!
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

    5. April 2016 at 10:59
    • Reply kathleensdream

      Das mit der gefrorenen Banane ist wirklich eine gute Idee. Das habe ich auch schon oft gemacht 🙂

      5. April 2016 at 20:52
  • Reply Agnes

    Den mach ich mir jetzt zum Frühstück 🙂

    5. April 2016 at 7:56
  • Reply Eva

    Sieht mal wieder total lecker aus. Erdbeeren mag ich auch total gerne.

    4. April 2016 at 21:17
    • Reply kathleensdream

      Dankeschön 🙂 Erdbeeren sind auch einfach total lecker und gehören zu dieser Jahreszeit auf jeden Fall dazu

      4. April 2016 at 22:02
  • Reply Susi

    Sieht lecker aus 🙂
    Da bekommt man richtig Lust auf Sommer <3

    Susi von http://www.love-lift-run.com

    4. April 2016 at 17:27
    • Reply kathleensdream

      Danke 🙂 Das stimmt. Die kräftige Farbe der Erdbeeren lässt mich schon an die heißen Sommertage denken, an denen wir alles schön in der Sonne liegen können

      4. April 2016 at 22:01
  • Reply Nasti

    Tolles Rezept! Und so schön easy 😉 Werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Liebe Grüße, Nasti
    THECLASSYDRESSY

    4. April 2016 at 16:01
    • Reply kathleensdream

      Danke 🙂 Ja, auf jeden Fall ist das Rezept super einfach. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren.

      4. April 2016 at 22:00
  • Reply Fiona

    Oh so ein Gläschen könntest du jetzt gerne mal zu mir rüberschieben. Das sieht so gut aus 🙂
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    4. April 2016 at 15:28
    • Reply kathleensdream

      Wenn das gehen würde, würde ich das natürlich sehr gerne machen 😉

      4. April 2016 at 22:00
  • Reply Tschok

    Der Erdbeersmoothie sieht total lecker aus – ich mixe immer gerne noch einen Löffel Joghurt mit unter <33

    xx Tschok | http://www.thedetsornfactory.com

    4. April 2016 at 12:27
    • Reply kathleensdream

      Das klingt auch gut 🙂 Einen Joghurtdrink bereite ich mir auch gerne mit gefrorenen Früchten zu

      4. April 2016 at 14:50

    Leave a Reply

    Hiermit bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Weiterhin erklärst dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, IP - Adresse, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. Website) einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter kathleensdream@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.