Follow:
Life, Texts

Januar – Life Update

Auch wenn der Februar nun bereits einige Tage im Gange ist, wollte ich euch dennoch meine Review zum Januar geben. Ich versuche nun jeden Monat eine kleine Review des vergangenen Monats zusammenzustellen und hoffe, dass es euch genauso gut gefallen wird, wie mir.

Ich habe mich von der lieben Julia inspirieren lassen nun ein monatliches Life-Update zu schreiben. Für mich ist es einfach eine schöne Erinnerung am Ende des Jahres darauf zurückblicken zu können, was in dem vergangenen Jahr alles passiert ist. Und natürlich möchte ich euch daran teilhaben lassen, was so alles in meinem Leben passiert, was mich inspiriert hat und was meine absoluten Lieblinge waren.

Mein Lieblingsblog

Meinen absoluten Lieblingsblog habe ich euch ja noch gar nicht vorgestellt. Seit einiger Zeit lese ich regelmäßig die Beiträge von der lieben Luise von kleinstadtcarrie.net. Sie inspiriert mich mit ihren Outfits und Texten. Es ist immer wieder eine Freude bei ihr vorbeizuschauen. Und auch auf ihrem Youtube-Kanal finden sich super schöne Videos.

Mein Lieblingsessen

Das ist gar nicht so einfach zu sagen. Alles, was ich backe und koche, gefällt mir natürlich richtig gut…Aber natürlich kann ich mich da entscheiden, wenn ich das Beste auswählen soll. Ein absolutes Highlight waren auf jeden Fall meine Healthy Chocolate Chip Cookies. Zum Frühstück habe ich total gerne ein leckeres Apfel-Oatmeal mit Walnüssen gegessen. Nach einer kleinen Traningseinheit oder vor der Uni – dieses Frühstück hat mich auf jeden Fall den gesamten Januar begleitet.
IMG_9482

Mein Lieblingsmoment

Mein Highlight im Januar war auf jeden Fall das erste Girls Fitness Bootcamp, wovon ich euch bereits berichtet habe. Dieser Tag war unvergesslich für mich und ich würde jeder Zeit wieder an solch einem Bootcamp teilnehmen. Und vielleicht kann ich das auch bald schon, denn das nächste Event ist bereits in Planung.
IMG_9444

Mein Lieblingssong

Egal ob beim Arbeiten am Schreibtisch, beim Home-Workout oder beim Backen/Kochen in der Küche, ein Lied durfte auf keinen Fall fehlen: One Call Away von Charlie Puth. Egal wie oft ich es auch an einem Tag gehört habe, am nächsten Tag lief es gleich wieder.
 
 
So, meine Lieben, ich hoffe, dass euch mein erste Review gefallen hat. Ich freue mich auf eure Kommentare und wünsche euch nun noch einen schönen Donnerstagabend.
Share on
Previous Post Next Post

19 Comments

  • Reply Kathleen Weiß

    Das freut mich wirklich sehr 🙂

    7. Februar 2016 at 16:17
  • Reply *

    Ich finde die Idee von deinem Post ziemlich cool !Das Kleid ist unglaublich schön & das Frühstück möchte ich jetzt auch haben :DLiebe GrüßeYvonnehttp://yvilovesfashion.blogspot.de

    7. Februar 2016 at 16:15
  • Reply Kathleen Weiß

    Vielen lieben Dank. So kann ich euch ein wenig mehr an meinem Leben teilhaben lassen 🙂

    7. Februar 2016 at 10:39
  • Reply Jana Hoppe

    Schöne Idee monatlich Life Updates zu schreiben, ich bin auch schon am überlegen das auch zu machen :-)Liebe Grüße und ein schönes Wochenendejanaahoppe.blogspot.de

    7. Februar 2016 at 10:32
  • Reply Casey Nonsense

    Ich finde Luises Blog auch richtig, richtig schön. Ich finde ihren Schreibstil auch einfach so toll, sie sagt gleichzeitig so viel und so wenig, wenn man ihre Worte liest, fühlt man irgendwie immer mit.Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,Casey

    6. Februar 2016 at 11:41
  • Reply Kathleen Weiß

    Danke meine Liebe 🙂

    5. Februar 2016 at 15:33
  • Reply Cara

    Das Bild ganz oben ist wunderschön!*-* Generell deine Bilder sind alle toll*o* Ich liebe die Musik von Charlie Puth total!:)Und ich habe dich für den 'Liebster Award' nominiert und würde mich freuen, wenn du mitmachst!Xoxo♥http://rosy-things.blogspot.de

    5. Februar 2016 at 15:33
  • Reply Kathleen Weiß

    Ich habe tatsächlich Naturlocken, allerdings habe ich für dieses Bild ein wenig mit dem Lockenstab nachgeholfen, damit alles schön gleichmäßig aussieht 😉

    5. Februar 2016 at 9:29
  • Reply Kathleen Weiß

    Vielen Dank, Rebecca ♥ Oatmeal und Porridge schmecken im Winter auch einfach am besten 😉

    5. Februar 2016 at 9:28
  • Reply Rebecca E

    Zurzeit bin ich auch ein totaler Fan von Oatmeal und Porridge am morgen – unschlagbar 🙂 Hübsche Bilder! Liebste Grüße, Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de/

    5. Februar 2016 at 9:27
  • Reply Lootie Loo

    Das erste Bild ist so schön! Sind das deine Naturlocken?Den Blog von Luise gucke ich mir gleich mal an 🙂 LootieLoos Plastic world

    5. Februar 2016 at 9:27
  • Reply Kathleen Weiß

    Das muss ich mir unbedingt anhören. Vielen Dank für deinen Tipp 🙂

    4. Februar 2016 at 17:13
  • Reply Kathleen Weiß

    Dankeschön 🙂

    4. Februar 2016 at 17:13
  • Reply Kathleen Weiß

    Vielen lieben Dank ♥

    4. Februar 2016 at 17:13
  • Reply Kathleen Weiß

    Oh danke meine Liebe 🙂 Das freut mich total

    4. Februar 2016 at 17:12
  • Reply Krissi Sophie

    Wenn du die Musik von Charlie Puth magst, hör dir unbedingt "We don't talk anymore" aus seinem neuen Album an. Er hat den Song mit Selena Gomez aufgenommen und ich liebe ihn total! :)Ganz liebe Grüße,Krissisophie von the marquise diamondhttp://themarquisediamond.de/

    4. Februar 2016 at 17:12
  • Reply Anonym

    Dein Blog ist jetzt viel übersichtlicher.

    4. Februar 2016 at 17:12
  • Reply Héloise Roubaud

    Das ist ja ein tolles Kleid und deine Haare sehen sehr hübsch dazu aus =)Love, HéloiseEt Omnia Vanitas

    4. Februar 2016 at 17:12
  • Reply Anonym

    Es ist egal wann man auf Dein Blog geht, er ist immer toll. Die Bilder, Deine Texte, Rezepte us.w. es gefällt mir sehr gut. Super!!! Jetzt habe ich eine Ohrwurm, das Lied ist gut. Mache weiter so. 🙂

    4. Februar 2016 at 17:12
  • Leave a Reply

    Hiermit bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Weiterhin erklärst dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, IP - Adresse, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. Website) einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter kathleensdream@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.