Follow:
Recipes, Sweet Things

Kleine Johannisbeer-Joghurt Gugls

Hallo meine Lieben. Ich kann in letzter Zeit einfach nicht genug von diesen kleinen süßen Gugls bekommen. Es macht so viel Spaß immer wieder etwas neues auszuprobieren und daher gibt es heute mein Rezept für diese kleinen Johannisbeer-Joghurt Gugls.

Zutaten:

  • 110 g weiche Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 160 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 70 g Naturjoghurt
  • 80 g Johannisbeeren
  • 1 EL Mineralwasser mit Kohlensäure
  • Schokodrops
 
Zubereitung:
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier dazugeben und gut verrühren.
  3. Joghurt und Mineralwasser zu der Buttermischung geben. Mehl und Backpulver vermischen und ebenfalls zu dem Teig geben. Alles gut verrühren.
  4. Die verlesenen Johannisbeeren und ein paar Schokodrops vorsichtig unterheben und den Teig in die Gugl-Förmchen füllen.
  5. Für etwa 25 bis 30 Minuten backen.
 
IMG_7951
 
Unglaublich lecker und sehr saftig! Ich habe die kleinen Gugls noch mit Puderzucker bestreut. Das sieht nicht nur schön aus, sondern verleiht dem ganzen noch das gewisse Extra.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken.
IMG_7968
Wenn ihr Lust habt, könnt ihr gerne eure Kreationen mit mir auf Instagram teilen. Dazu nutzt ihr einfach den Hashtag #kathleensdreamgoescreative und markiert mich, damit ich eure Bilder sehen kann.
Ganz liebe Grüße,
Kathleen
Share on
Previous Post Next Post

18 Comments

  • Reply Kathleen Weiß

    Oh ? Vielen lieben Dank Kim. Deine Worte freuen mich wirklich so sehr!!!Deine Kathleen

    24. September 2015 at 21:14
  • Reply Kim Höhfeld

    Omg!Die sehen ja wirklich zum Anbeißen aus *_* Ich habe mir auch letztens so kleine Backförmchen gekauft und das wird wohl das erste Rezept, das ich teste, denn es sieht wirklich himmlisch aus *_*Liebst, Kim http://www.kunterbunte-sommersprossen.blogspot.de

    24. September 2015 at 21:13
  • Reply Kathleen Weiß

    Danke Patty 🙂 Das ist wirklich ein super Geschenk und wenn ihr dann auch immer noch gemeinsam mal backt, dann habt ihr bestimmt auch eine Menge Spaß dabei.Deine Kathleen

    24. September 2015 at 6:52
  • Reply patty sc

    Wow, einmal zum mitnehmen bitte 🙂 Das sieht ja wirklich super lecker aus & vor allem sind das wirklich super Portionen. Ich habe vor einiger Zeit meiner besten Freundin auch solche kleinen Formen zum backen geschenkt & seitdem backen wir auch immer mal wieder solche kleinen Küchlein :)Liebe Grüße :)http://www.measlychocolate.de

    24. September 2015 at 6:49
  • Reply Kathleen Weiß

    Vielen Dank Bea ♥

    23. September 2015 at 19:38
  • Reply Bea S.

    Die sehen ja richtig niedlich aus! Total süß und bestimmt auch noch lecker!Muss ich unbedingt mal ausprobieren! Liebe Grüße Bea http://www.pinkrooms.blogspot.de

    23. September 2015 at 19:38
  • Reply Kathleen Weiß

    Vielen Dank 🙂

    23. September 2015 at 19:20
  • Reply Milena ♥

    Wie süß die sind 😮 ♥ Alles Liebe,Milena ♥milasbeautyblog.blogspot.de

    23. September 2015 at 19:18
  • Reply Kathleen Weiß

    Das freut mich 🙂

    23. September 2015 at 13:46
  • Reply Céline

    Oh klingen die gut! Muss ich unbedingt probieren : ) Bei mir läuft gerade ein Giveaway falls du Lust hast mitzumachen!Liebe Grüße,Céline von http://smultronstaellen.blogspot.co.uk

    23. September 2015 at 13:46
  • Reply Kathleen Weiß

    Danke Ivi ♥

    23. September 2015 at 13:01
  • Reply Fashion ahoi

    Danke für das tolle Rezept! Sieht wirklich klasse aus :-)Liebe Grüße ♥Ivi von Fashion ahoi!

    23. September 2015 at 13:01
  • Reply Kathleen Weiß

    Vielen lieben Dank Dörthe 🙂 Ich finde diese kleinen Gugls einfach super süß.Liebe GrüßeKathleen

    23. September 2015 at 9:54
  • Reply Doerthe Kirsten Meyer

    Mhhhh die sehen super lecker aus! Ich liebe diese mini Gugelhüpfchen :-)Liebe GrüßeDörthe

    23. September 2015 at 9:53
  • Reply Kathleen Weiß

    Das freut mich natürlich 🙂

    22. September 2015 at 17:10
  • Reply Kathleen Weiß

    Dankeschön 🙂

    22. September 2015 at 17:10
  • Reply Colli Stars

    Die sind ja super niedlich und zuckersüß!!!Awwwww, perfekt!!!Klasse finde ich auch, dass sie so klein und handlich sind!Liebst, Collitobeyoutiful

    22. September 2015 at 17:09
  • Reply Anonym

    Du hast mich angesteckt und ich habe mir heute auch solche kleinen Förmchen gekauft werde heute gleich mit den backen anfangen

    22. September 2015 at 17:09
  • Leave a Reply

    Hiermit bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Weiterhin erklärst dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, IP - Adresse, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. Website) einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter kathleensdream@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.