Follow:
Lunch & Dinner, Recipes

Kürbis-Süßkartoffelsuppe

Im Herbst bekomme ich immer richtig Lust auf Suppen und was würde da besser passen als eine Kürbissuppe? Ich habe diese mit Süßkartoffel verfeinert und bin echt begeistert von dem Geschmack.

Zutaten für einen großen Topf:
  • 1 Hokaido-Kürbis
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 kleine Knolle Sellerie
  • 1/4 Stange Lauch
  • 1 Karotte
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1,5 L Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • Gewürze nach Belieben: Ich nehme immer Pfeffer, Curry und Paprikagewürz
 
Zubereitung:
  1. Den Kürbis waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Den Hokaido-Kürbis müsst ihr übrigens nicht schälen.
  2. Die Karotte, die Süßkartoffel, die Schalotten, den Sellerie und den Lauch waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Karotten-, Kartoffel- und Schalottenwürfel anbraten. Sellerie und Lauch hinzugeben und 5 Minuten weiter braten.
  4. Die Gemüsebrühe und die Kürbisstücke hinzugeben.
  5. Alles für 25 Minuten köcheln lassen.
  6. Den Topf vom Herde nehmen und alles mit einem Pürierstab gut durchmixen.
  7. Gewürze hinzugeben und gut abschmecken.
 
Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept und noch einen schönen Tag.
Gerne könnt ihr eure Bilder mit mir teilen. Bei Instagram nutzt ihr dazu bitte den Hashtag #kathleensdreamgoescreative und markiert mich.
Liebe Grüße,
Kathleen
IMG_7394
Share on
Previous Post Next Post

1 Comment

  • Reply Anonym

    Habe noch nie eine Kürbissuppe gegessen, aber die ist ja einfach zuzubereiten . Ich glaube ich probiere sie auch mal aus

    15. September 2015 at 21:09
  • Leave a Reply

    Hiermit bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Weiterhin erklärst dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, IP - Adresse, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. Website) einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter kathleensdream@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.