Follow:
Breakfast, Recipes

Meine Frühstücks-Ideen

In den letzten Tagen habe ich euch bereits zwei meiner Frühstücks-Ideen gezeigt: Kräuter-Rührei auf Vollkornbrot und French-Toast. Diese beiden Rezepte gehören wirklich mit zu meinen Favoriten. Heute möchte ich mit euch aber noch ein paar weitere Frühstücks-Ideen teilen.

Wie ihr bereits wisst, kann ich ohne Frühstück nicht aus dem Haus gehen. Ich brauche einfach etwas im Magen, um mit voller Energie in den Tag starten zu können. Dabei will ich aber auch nicht jeden Morgen das selbe essen und habe so einfach mal ein bisschen experimentiert, was einen lange satt macht und einen mit guter Laune in den Tag starten lässt. Denn meiner Meinung nach sollte man nicht nur mit Energie, sondern auch gut gelaunt in den Tag starten. So läuft alles doch gleich schon viel leichter und wir können motivierter unsere Aufgaben bewältigen.

Rührei mit Tomaten

IMG_8399
 
Rührei ist einfach perfekt. Ihr könnt es immer wieder variieren und ganz nach eurem Geschmack zubereiten. Neben meinem Kräuter-Rührei auf Vollkornbrot, schmeckt mir Rührei mit Tomaten auch richtig gut. Wer mag kann dazu auch eine Scheibe Brot essen.

Naturjoghurt mit Banane, Weintrauben, Mandeln und Haferflocken

IMG_8418
 
Generell esse ich sehr gerne Naturjoghurt mit frischen Früchten. Durch die Banane und die Mandeln wird dieses Frühstück zu einem echten Energielieferanten. Die Haferflocken bewirken dann auch noch, dass ich nicht sofort wieder Hunger bekomme.
Diese Kombination eignet sich aber nicht nur als gutes Frühstück, sondern ist auch perfekt als Snack für Zwischendurch.

Vollkornbrot mit körnigem Frischkäse und Gurke

IMG_8429
 
Ich kann einfach nicht ohne Vollkornbrot. Für mich ist Vollkornbrot einfach das Beste von allen Brotsorten. Mit dem körnigen Frischkäse und der Gurke schmeckt es einfach schön frisch und ist meiner Meinung nach auch eine richtig gute Kombination. Aber auch hier könnt ihr ganz nach eurem Geschmack den Belag wählen. Statt Gurke mögt ihr vielleicht lieber eine Tomate oder vielleicht auch Obst.

Weltmeisterbrötchen mit Frischkäse, Salat und Putenbrustfilet

 
IMG_8414
Bei Brötchen achte ich immer darauf, dass möglichst noch Vollkornmehl beim Backen verwendet wurde. Mit Frischkäse, frischem Salat und Putenbrustfilet schmeckt das Brötchen einfach richtig lecker. Dieses Frühstück eignet sich auch perfekt für unterwegs. Ob bei der Arbeit, in der Uni oder der Schule – einfach in eine Tupperdose einpacken und schon habt ihr immer ein schönes Frühstück parat.

 

Frühstückt ihr auch so gerne wie ich? Und was esst ihr am liebsten? Schreibt mir gerne in den Kommentaren.
Eure Kathleen

 

Bildquelle Bild 1: weheartit.com
Share on
Previous Post Next Post

15 Comments

  • Reply Anonym

    Sieht das alles lecker aus. Tolle Ideen.

    18. November 2015 at 18:14
  • Reply Kathleen Weiß

    Dankeschön 🙂 Es freut mich so, wenn diese gut bei euch ankommen.

    14. November 2015 at 8:59
  • Reply Lan

    leckere Frühstücksideen <3beauthi.blogspot.com

    14. November 2015 at 8:52
  • Reply Kathleen Weiß

    Oh vielen Dank meine Liebe 😘 Das freut mich aber

    13. November 2015 at 19:08
  • Reply knovikova

    ein sehr schöner blog und total hübsches mädchen :-*ich habe jetzt richtig lust auf ein vollkornbrötchen :-Dliebe grüsseknovikova.blogspot.de

    13. November 2015 at 19:07
  • Reply Kathleen Weiß

    Danke meine Liebe 🙂

    13. November 2015 at 12:32
  • Reply Kathleen Weiß

    Vielen lieben Dank Klara 🙂 Ich finde Frühstück auch einfach am besten. Ich bin ein absoluter Frühstücksmensch

    13. November 2015 at 12:31
  • Reply Klara

    Frühstück ist die absolut BESTE Mahlzeit des Tages! Ich liebe es! Und deine Ideen sind auch super toll! :-))xx Klarawww.klarafuchs.com

    13. November 2015 at 12:30
  • Reply Sarah-M.

    Toller Post! Sieht alles sehr lecker aus ;)Liebe GrüßeSarah

    13. November 2015 at 12:30
  • Reply Kathleen Weiß

    Danke Kerstin 🙂

    12. November 2015 at 22:05
  • Reply kerstinix

    Oh ich finde das Brot mit dem Frischkäse und Gurken sieht super lecker aus. Sowas hätte ich jetzt nur zu gerne *__*Love, Kerstinhttp://www.missgetaway.com/

    12. November 2015 at 22:05
  • Reply Kathleen Weiß

    Danke Lisa 🙂 Gurken esse ich eigentlich immer. Egal, was ich mir auf mein Brot oder Brötchen mache, Gurken sind dann auch fast immer dabei.♥

    12. November 2015 at 15:20
  • Reply lisameilgaard

    Ich liebe Gurten-Brote ohne Ende! Manchmal befindet sich sogar nur Butter und ein paar Gurkenscheiben auf meinem Brot! :DDas sind wirklich tolle Ideen, die du da aufgeschrieben hast! :)Ganz liebe Grüße,Lisa von lisa-meilgaard.blogspot.de

    12. November 2015 at 15:19
  • Reply Kathleen Weiß

    Danke Melissa ♥

    12. November 2015 at 9:59
  • Reply RoseofFashion by Melissa

    das schaut köstlich aus!Herzlichst,Melissa von http://roseoffashion.de/

    12. November 2015 at 9:58
  • Leave a Reply

    Hiermit bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Weiterhin erklärst dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, IP - Adresse, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. Website) einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter kathleensdream@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.