Follow:
Recipes, Sweet Things

Mini-Schoko-Gugl

Klein, aber fein – die süßen Mini-Schoko-Gugl. Kaum hat man so einen kleinen Gugl in der Hand, so ist er auch schon wieder weg. Diese kleinen Gugl sehen einfach so süß aus, dass ich gar nicht damit aufhören kann, sie zu backen.

Zutaten:
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 90 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 4 TL Kakao
  • Schokodrops
 
Zubereitung:
  1. Butter, Zucker und Vanillezucker verrühren.
  2. Die Eier hinzufügen und alles schön schaumig schlagen.
  3. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und zu dem Teig geben. Alles gut verrühren.
  4. Nun ein paar Schokodrops unter den Teig heben.
  5. Den fertigen Teig in die kleinen Gugl-Förmchen füllen und bei 180°C für etwa 20 Minuten backen.
 IMG_7905
Viel Spaß beim Nachbacken und Vernaschen.
Habt ihr Tipps oder Wünsche für meinen Blog? Dann schreibt mir gerne eine Mail. Ihr könnt eure Bilder auch gerne mit mir auf Instagram teilen. Nutzt dazu bitte den Hashtag #kathleensdreamgoescreative und markiert mich.
Eure Kathleen
Share on
Previous Post Next Post

5 Comments

  • Reply Kathleen Weiß

    Dankeschön 🙂 Das wäre wirklich mal eine gute Erfindung!!! Da schaue ich doch gerne mal vorbeiGanz liebe GrüßeKathleen

    19. September 2015 at 14:38
  • Reply Limi Coco

    uiii wie lecker!!! am liebsten würd ich mir da jetzt direkt einen aus dem bildschirm klauen….schade dass die technik noch nicht so weit ist :Dallerliebste Grüßedeine LimiBei mir läuft gerade eine Blogvorstellung-Lust mit zu machen?:D

    19. September 2015 at 14:35
  • Reply Kathleen Weiß

    Vielen Dank für die lieben Worte 🙂 Ich freue mich wirklich sehr darüber.Ganz liebe GrüßeKathleen

    19. September 2015 at 13:44
  • Reply Lena True

    Die sehen ja sooo süß und lecker aus! *-* Das Rezept wird sobald wie möglich ausprobiert! Danke, dass du es mit uns teilst :)Vielleicht hast du Lust dir mein aktuelles Nageldesign auf meinem Blog anzuschauen :)Würde mich sehr über dein Feedback freuenxoxo, Lena von http://www.truelovexoxo.blogspot.com

    19. September 2015 at 13:43
  • Reply Anonym

    Die sehen wirklich niedlich aus uns schmecken auch hervorragend . Mach weiter so, freue mich schon auf deine nächsten Rezepte

    19. September 2015 at 13:43
  • Leave a Reply

    Hiermit bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Weiterhin erklärst dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, IP - Adresse, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. Website) einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter kathleensdream@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.