Follow:
Recipes, Sweet Things

Sweet Things | Kirsch-Kuchen für den Sommer

Rezepte mit Kirschen

Jetzt ist wieder Kirschsaison und da darf ein fruchtig, frischer Kirsch-Kuchen natürlich nicht fehlen. Von Juni bis September können wir wieder in den Genuss der Kirsche kommen. Aber selbstverständlich könnt ihr die Kirschen nicht nur zu einem leckeren Kuchen verarbeiten, sondern auch direkt frisch gepflückt vom Baum essen. Und die übrig gebliebenen Kirschkerne könnte man dann direkt noch für ein Kirschkernkissen verwenden. Darum soll es heute nun aber nicht gehen. Ich möchte euch heute einen leckeren Kirsch-Kuchen vorstellen, der perfekt zum Sommerfest passt und mit dem ihr auf jeden Fall bei jeder Feier mit der Familie oder Freunden punkten werdet.

Seitdem ich backe, habe ich schon immer etwas mit Kirschen gebacken. Ob Muffins oder Kirsch-Kuchen – es sind schon die unterschiedlichsten Rezepte entstanden. Jetzt, wo wieder die Kirschsaison im vollen Gange ist, ist mir aufgefallen, dass ich euch hier noch kein einziges Rezept mit Kirschen vorgestellt habe. Das muss ich jetzt definitiv ändern.

Meine Eltern haben in ihrem Garten einen großen Kirschbaum und ich habe es geliebt von diesem die ganzen Kirschen zu pflücken und direkt zu essen. Meistens war es nämlich wirklich so, dass die Kirschen gepflückt waren und dann nicht mehr zum Backen verarbeitet werden konnten, da es einfach keine mehr gab, die ich hätte nutzen können. Wir haben sie einfach schon alle vorher aufgegessen. Aber mal ganz ehrlich, wer mag denn keine frisch gepflückten Kirschen?

Aus diesem Grund verwende ich in meinem heutigen Rezept auch keine frischen Kirschen, sondern ein Glas Kirschen. Ihr könnt das Rezept aber selbstverständlich auch mit frischen Kirschen ausprobieren und mir dann gerne mitteilen, wie es euch geschmeckt hat. Ich schaffe es nämlich wirklich nicht, frische Kirschen einfach mal für einen Kirsch-Kuchen aufzuheben und muss deshalb immer wieder zum Glas Kirschen greifen. Frische Kirschen sind einfach zu lecker, um sie nicht so zu essen.

Eins kann ich euch aber sagen: ganz egal, ob ihr nun frische Kirschen oder aber ein Glas Kirschen für diesen Kuchen verarbeitet, der Kuchen wird euch so oder so auf jeden Fall schmecken. Er ist fruchtig, frisch und einfach ideal für den Sommer. Vielleicht möchtet ihr ihn ja sogar mal für eine Familienfeier oder einen Nachmittag mit euren Mädels backen. Ich wünsche euch mit dem Rezept auf jeden Fall ganz viel Spaß!

Rezept für einen fruchtig & frischen Kirsch-Kuchen

Rezepte mit Kirschen

Zutaten:

Für den Teig:
  • 125 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • gemahlene Vanille
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
Für die Streusel:
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 100 g Dinkelmehl
Zusätzlich:
  • 2 Gläser Kirschen

So wird´s gemacht:

  1. Zuerst heizt ihr den Backofen auf 180°C vor.
  2. Dann bereitet ihr den Teig zu. Dafür gebt ihr die Butter zusammen mit dem Zucker, der Vanille und den Eiern in eine Rührschüssel und schlagt alles schaumig auf.
  3. Nun gebt ihr Mehl und Backpulver hinzu, rührt einmal alles zu einem glatten Teig und gebt die Teigmasse anschließend eine eine gefettete Springform.
  4. Das Glas Kirschen lasst ihr jetzt schon einmal gut abtropfen.
  5. Währenddessen könnt ihr die Streusel vorbereiten. Dafür die Butter, den Zucker und das Mehl mit den Händen verkneten.
  6. Die abgetropften Kirschen auf dem Teig in der Springform verteilen und schließlich den Streuselteig über die Kirschen krümeln. Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen geben und für etwa 30 Minuten backen. Bevor ihr ihn aus dem Ofen nehmt, macht ihr am besten die Stichprobe, ob der Kuchen auch wirklich durchgebacken ist. Sollte das nicht der Fall sein, lasst ih einfach noch etwas länger drin.

Wenn euch das Rezept gefallen hat und ihr es auch einmal ausprobieren wollt, dann könnt ihr es euch ja direkt auf eurer Pinterest-Pinnwand abspeichern:

Rezepte mit Kirschen

Share on
Previous Post Next Post

16 Comments

  • Reply Milli

    Kirschen sind mein absolutes Lieblingsobst 🙂 Schon als Kind habe ich sie geliebt und kann daher nur allzugut nachvollziehen, dass man die leckeren Teile nicht für einen Kuchen aufheben kann. Aber die aus dem Glas sind ja auch lecker und selbst da muss ich immer zurück halten, dass ich nicht alle weg futtere. Von daher würde es frische Kirschen von Baum bei mir wahrschienlich sogar nicht mal in eine Schale auf den Tisch schaffen 😀

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    27. Juni 2018 at 10:06
    • Reply kathleensdream

      Das kenne ich wie gesagt auch nur zu gut. Sobald Kirschen da sind, ist es schon schwierig, dass überhaupt jemand etwas abbekommt und das sie überhaupt lange da sind. 😀 Deshalb gab es auch keine Deko mit Kirschen, weil all einfach schon in meinem Bauch gelandet sind.

      27. Juni 2018 at 12:27
  • Reply Nora

    Oh man! Da bekomme ich jetzt zu später Stunde glatt noch einmal Hunger :((….:D :D….nein, sieht wirklich sehr lecker aus und ich werde mir das Rezept am nächsten Wochenende mal zu Herzen nehmen :)) Danke also vielmals für diesen Eintrag ! 🙂 Hab noch einen schönen abend und viele Grüüße aus’m schenna hotel 😉 Nora <3

    24. Juni 2018 at 22:34
    • Reply kathleensdream

      Vielen Lieben Dank. Das freut mich sehr und ich wünsche dir dann natürlich ganz viel Spaß beim Backen am kommenden Wochenende 🙂

      25. Juni 2018 at 7:41
  • Reply Dolly

    Der sieht aber lecker aus, da möchte man am liebsten gleich ein Stück probieren.
    Ich liebe auch Kirschen und eine Chance das welche für einen Kuchen übrig bleiben beseht auch bei mir nicht. Dein Rezept hört sich richtig gut an.

    24. Juni 2018 at 16:17
    • Reply kathleensdream

      Vielen lieben Dank für deinen so lieben Kommentar. Ja, es ist wirklich schwierig Kirschen für einen Kuchen übrig zu lassen. Zum Glück gibt es Gläser mit Kirschen.

      24. Juni 2018 at 16:45
  • Reply Doreen

    Wow, so ein schönes Rezept. Ich mag ja Rezepte mit Dinkelmehl sehr gerne. Und jetzt zur Kirschsaison kommt es wie gerufen. Hab lieben Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße,
    Doreen

    http://www.hedmee.de

    21. Juni 2018 at 6:23
    • Reply kathleensdream

      Vielen lieben Dank. Ich backe immer mit Dinkelmehl. Egal welches Rezept es auch sein mag. Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Rezept.

      21. Juni 2018 at 7:16
  • Reply Eva

    Sieht der aber lecker aus. Das Rezept muss unbedingt ausprobiert werden 😋

    20. Juni 2018 at 19:34
    • Reply kathleensdream

      Das freut mich sehr!! Dann wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Backen und lass dir den Kirschkuchen gut schmecken.

      21. Juni 2018 at 7:15
  • Reply S.Mirli

    Der schaut so unglaublich lecker und saftig aus und tatsächlich nach Sommer pur. ich backe selber eigentlich viel zu selten mit Kirschen, keine Ahnung warum eigentlich, aber jetzt habe ich definitiv Lust dazu bekommen, also vielen Dank für das tolle Rezept, ich schätze mal, ich muss bald mal wieder den Ofen anwerfen. ich wünsche dir eine ganz fantastische Wochenmitte, alles alles Liebe, x S.Mirli
    http://www.mirlime.com

    20. Juni 2018 at 18:09
    • Reply kathleensdream

      Danke du Süße!! Das ist so ein lieber Kommentar von dir und es freut mich wirklich sehr, dass ich dich durch meinen Beitrag ein wenig motivieren konnte, auch mal wieder zu backen. Dabei wünsche ich dir natürlich ganz viel Spaß.

      21. Juni 2018 at 7:14
  • Reply Rita

    Das kann ich verstehen das Du die Kirschen gerne frisch gepflückt vom Baum isst. Sie sind einfach lecker und auch bei mir bleiben nie welche für einen Kuchen oder Muffins übrig. Dein Kuchen sieht sehr lecker aus, da möchte man am liebsten gleich ein Stück probieren. 🙂

    19. Juni 2018 at 20:43
    • Reply kathleensdream

      Schön zu hören, dass es auch noch anderen so geht, wie mir. Und es freut mich natürlich, dass du am liebsten ein Stückchen von den Kuchen hättest. Vielen lieben Dank.

      20. Juni 2018 at 7:56
  • Reply lillie

    Oh der Kirsch-Kuchen sieht so lecker aus. Ich liebe Kirschen <3 ganz tolles Rezept 🙂

    18. Juni 2018 at 18:02
    • Reply kathleensdream

      Dankeschön!! Das ist aber lieb von dir.
      Kirschen sind auch einfach so lecker, da kann man nicht widerstehen

      18. Juni 2018 at 20:56

    Leave a Reply

    Hiermit bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Weiterhin erklärst dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, IP - Adresse, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. Website) einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter kathleensdream@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.