Follow:
Life, Travel

Besuch der VeggieWorld in Hamburg

Hamburg – this is my City. Mein Wochenende habe ich mal wieder in Hamburg verbracht. Irgendwie hat diese Stadt eine magische Wirkung auf mich. Es bereitet mir jedes Mal eine große Freude, wenn ich wieder in Hamburg bin. Dieses Mal zu einem ganz besonderem Anlass. Ich habe die erste VeggieWorld in Hamburg besucht.

Die VeggieWorld ist eine Messe für den vegetarischen und veganen Lifestyle. Säfte, Smoothies, Superfoods – all das könnt ihr auf der VeggieWorld finden. An zahlreichen Ständen könnt ihr euch über neue Produkte oder Produkte, die bereits lange Zeit auf dem Markt sind, informieren. Neben bekannten Unternehmen, die bereits lange auf dem Markt zu finden sind, lernt ihr dort auch tolle neue Start-Up-Unternehmen kennen, die ihre Produkte vorstellen. Harvest Moon, Foodist und Provamel – Unternehmen, die ihr vielleicht auch schon kennt. Hafervoll hingegen ist ein neues Start-Up-Unternehmen, welches ich auch erst vor kurzem kennen gelernt habe.

IMG_9789

IMG_9791

IMG_9783

Habt ihr schon mal von Hafervoll gehört? Für all diejenigen, die noch nichts von dem Unternehmen gehört haben, hier ein kleiner Auszug, was das liebe Team hinter Hafervoll über sich zu sagen hat:

Müsliriegel sind langweilig. Das dachten wir uns auch. Deswegen haben wir von HAFERVOLL den ersten 100% natürlichen Müsliriegel Flapjack entwickelt der ohne Zuckerzusatz, billigem Füllmaterial und chemischen Zusatzstoffen auskommt. Unsere Müsliriegel Flapjacks sind schonend im Ofen gebacken und schmecken immer wie selbst gemacht. Die saftigen, goldbraun gebackenen Leckerbissen sind ausschließlich mit Honig und getrockneten Früchten gesüßt.

IMG_9786

IMG_9784

IMG_9788

Schon vor der VeggieWorld hat mich das Konzept von Hafervoll überzeugt, sodass ich mir ein Probierpaket bestellt habe. Auf der Messe hatte ich dann aber die Gelegenheit, noch weitere Produkte kennen zu lernen und diese zu probieren. Ich bin begeistert und habe mir auch noch ein paar Kleinigkeiten mitgenommen.

Insgesamt habe ich einiges Neues auf der VeggieWorld entdeckt. Für all diejenigen, die gerne mal etwas Neues ausprobieren und vor allem für diejenigen, die sich vegan ernähren, ist diese Messe auf jeden Fall ein absolutes Highlight.

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

9 Comments

  • Reply Krissisophie

    Man hört (im Moment) einfach so so viel von veganem Essen und ich möchte das gerne mal ausprobieren – und das obwohl ich der total Fleischfresser bin 😀 Die Müsliregel sehen sehr ansprechend aus und schmecken bestimmt gut. <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    15. März 2016 at 19:18
    • Reply kathleensdream

      Die Riegel kann ich nur empfehlen. Die sind wirklich sehr lecker 🙂 Ich bin auch keine Veganerin, aber ein paar vegane Rezepte auszuprobieren, macht wirklich Spaß.

      16. März 2016 at 13:31
  • Reply Tamara

    This look like an amazing place! Those products look amazing, thanks for sharing!

    Check out my blog if you want: http://www.theglamandglitter.com

    Tamara xxx

    15. März 2016 at 11:02
  • Reply Cyra

    Oh, was ein toller interessanter Post !

    15. März 2016 at 10:59
  • Reply Leni

    Ahh wie toll! Ich wollte mit einer meiner besten Freundinnen auch auf die Messe, aber leider hat es bei uns doch nicht geklappt! 🙁 Was war dein Highlight und wie groß war die Messe? 🙂 Alles Liebe, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    14. März 2016 at 19:20
    • Reply kathleensdream

      Das ist natürlich sehr schade. Die Messe ist nicht groß. Es finden sich rund 100 Aussteller dort, die alle in einer großen Halle ihre Stände aufgebaut hatten. Mein Highlight war auf jeden Fall der Stand von Hafervoll. Die Flapjacks und Raw Riegel von diesem Unternehmen kann ich einfach nur empfehlen.

      15. März 2016 at 10:14
  • Reply Rita

    Ein richtig interessanter Beitrag. Auf der VeggieWorld war ich selber noch nicht, aber die Messe klingt auf jeden Fall sehr interessant.

    14. März 2016 at 9:37
  • Reply Jimena

    Das hört sich ja nach einer tollen Messe an, werde ich mir mal merken! 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    14. März 2016 at 8:31
    • Reply kathleensdream

      Die kann man sich auf jeden Fall mal merken 🙂 Sie findet unter anderem noch in München, Düsseldorf, Berlin und Rhein-Main statt.

      15. März 2016 at 10:11

    Leave a Reply

    Hiermit bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Weiterhin erklärst dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, IP - Adresse, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. Website) einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter kathleensdream@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.