Follow:
Lunch & Dinner, Recipes, Snacks

Die Grillsaison ist eröffnet | Gurken-Tomaten-Feta-Salat

Gurken-Tomaten-Feta-Salat

Es ist kaum zu glauben, aber wir hatten in den letzten Wochen wirklich ein paar traumhafte Tage dabei, die einfach nur so dazu eingeladen haben, den Grill auszupacken und in die Grillsaison 2018 zu starten. Auch wir haben schon ein paar Mal gegrillt und für mich gehört zum Grillen auch immer ein leckerer und erfrischender Salat dazu. Heute möchte ich euch einen Salat vorstellen, der einfach perfekt dazu passt: einen Gurken-Tomaten-Feta-Salat.

So etwas wie Gurken und Tomaten habe ich wirklich immer zu Hause. Und auch Fetakäse findet sich vor allem im Sommer immer in meinem Kühlschrank. Wenn ihr also einfach mal spontan beschließen solltet am Abend zu Grillen und noch einen leckeren Salat dazu servieren wollt, dann kann ich euch den Gurken-Tomaten-Feta-Salat wirklich ans Herz legen.

Gurken-Tomaten-Feta-Salat

Ihr braucht zum einen nur ein paar Zutaten, die ihr bestimmt fast immer zu Hause habt und zum anderen ist dieser Salat so schnell zubereitet, dass ihr nicht mal lange in der Küche stehen und Gemüse schnippeln müsst.

Durch die Gurke und Tomate ist der Salat sehr erfrischend und der Fetakäse sorgt für eine extra Portion Proteine. Ursprünglich wurde Feta aus Schafsmilch hergestellt, aber es gibt schon lange eine Kuhlmilch-Variante, sodass alle unter euch, die keine Schafsmilch mögen, getrost zu der Kuhmilch-Variante greifen können. Ich selber verwende auch immer den Feta aus Kuhmilch.

Übrigens eignet sich der Salat nicht nur zum Grillen perfekt. Ich bereite ihn auch gerne zum Abendessen zu und genieße ihn mit einer leckeren Scheibe Brot. Besonders lecker ist da natürlich ein ganz frisches und vielleicht sogar noch leicht warmes Brot. Wenn ihr euer Brot gerne einmal selber backen möchtet, dann kann ich euch beispielsweise mein selbst gebackenes Dinkelbrot empfehlen.

Rezept für einen erfrischenden Gurken-Tomaten-Feta-Salat

Gurken-Tomaten-Feta-Salat

Zutaten:

  • 1 Gurke
  • 6 Tomaten
  • 1 Packung Fetakäse
  • frische Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL hellen Balsamico
  • 4 EL Wasser
  • einen Spritzer Honig (ich verwende immer flüssigen Honig aus einer Flasche)
  • etwas Salz und Pfeffer

So wird´s gemacht:

  1. Die Tomaten waschen, abtrocknen und achteln.
  2. Die Gurke schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  3. Den Fetakäse aus der Packung nehmen, abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Die Petersilie waschen, klein hacken und zusammen mit den Gurckscheiben, Tomatenstücken und Fetawürfeln in eine Schale geben.
  5. Für das Dressing Olivenöl, Balsamico, Wasser und Honig mit einen Schneebesen verrühren. Nun Salz und Pfeffer hinzugeben und nochmals gut durchrühren.
  6. Das Dressing zu den anderen Zutaten in die Schale geben und alles gut vermischen. Am besten stellt ihr den Salat bis zum Servieren noch in den Kühlschrank und genießt diesen dann leicht gekühlt. 
  7. Guten Appetit. 

Euch hat das Rezept gefallen? Dann speichert es euch doch direkt auf eurer Pinterest-Pinnwand ab:

Gurken-Tomaten-Feta-Salat

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

8 Comments

  • Reply Milli

    Da hast du ausgerechnet ein Rezept für meinen Lieblingssalat erwischt 😉 Ich liebe Baurnsalat total und esse ihn eigentlich ständig. Besonders wegen dem Feta ist er ein toller Snack, der gut sättig und damit perfekt für die Mittagspause ist. Im Sommer esse ich einfach lieber was Kaltes und da ist so ein Salat genau richtig.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    19. April 2018 at 13:35
    • Reply kathleensdream

      Na das ist ja was 🙈 Der Salat ist aber auch so toll und gehört auch zu meinen Lieblingssalaten.
      Ich kann dich da total verstehen. Wenn es draußen eh schon so warm ist, dann möchte ich auch lieber immer etwas kaltes essen. Das einzige, was ich im Sommer wirklich gerne an warmen Essen esse, ist gegrilltes. 😍 Und da passt ein Salat ja auch immer perfekt zu.

      20. April 2018 at 7:51
  • Reply lillie

    So ein Salat klingt klasse 🙂 da bekommt man richtig lust aufs grillen. Ich liebe den Sommer einfach. 🙂

    18. April 2018 at 21:36
    • Reply kathleensdream

      Grillen ist echt eine ganz feine Sache und momentan spielt das Wetter ja auch sehr gut mit, sodass man durchaus draußen sitzen und grillen kann. 🙂

      18. April 2018 at 21:49
  • Reply Eva

    Oh was für ein schnelles leckeres Rezept. Das hört sich richtig gut an

    18. April 2018 at 20:59
    • Reply kathleensdream

      Der Salat ist wirklich in kürzester Zeit zubereitet. 🙂 Das liebe ich so daran

      18. April 2018 at 21:26
  • Reply Rita

    Sieht der lecker aus, da bekomme ich richtig Hunger 🙂

    18. April 2018 at 20:56
    • Reply kathleensdream

      Oh, vielen lieben Dank. 🙂 Das freut mich so sehr zu hören.

      18. April 2018 at 21:25

    Leave a Reply

    Hiermit bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Weiterhin erklärst dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, IP - Adresse, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. Website) einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter kathleensdream@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.