Follow:
Lunch & Dinner, Recipes

Pesto-Nudelsalat mit Tomaten und Mozzarella

Nudelsalat mit Pesto

Ist es nicht unglaublich, was für einen tollen Sommer wir haben? Bei den warmen, naja, ich muss schon sagen heißen Temperaturen, hat man doch irgendwie gar nicht so richtig Lust etwas zu kochen. Deshalb esse ich im Sommer Salate besonders gerne und die kann man ja auch immer wieder super variabel gestalten. Es gibt dabei eine Salatvariante, die euch sogar so richtig mit Energie versorgt und lange satt macht: der Nudelsalat. Mein Pesto-Nudelsalat ist ein Rezept, was sich super vorbereiten lässt und zudem super schnell zuzubereiten ist.

Diesen Salat habe ich irgendwann mal in einer etwas anderen Variante mit meiner Freundin kreiert. Inzwischen haben wir beide unsere liebste Variante für uns gefunden und haben so im Prinzip gleich zwei verschiedene Rezepte erstellt. Hier möchte ich euch meine Variante vorstellen.

Mein Pesto-Nudelsalat ist schon auf diversen Feiern gewesen, hat mich als Meal Prep zur Arbeit begleitet, bereits mehrere Grillsessions erlebt und war schon öfter der Retter, wenn mein Freund und ich mal wieder nicht wussten, was wir am Abend essen wollen.

Am liebsten bereite ich diesen Salat mit Vollkornnudeln zu, aber ihr könnt euch da ja einfach eure liebste Nudelsorte raussuchen. Die Tomaten und der Mozzarella geben dem Salat dann den besonderen Touch und wenn ihr noch etwas frischen Basilikum mit unterrührt, dann habt ihr irgendwie ein kleines Stück Italien bei euch zu Hause.

Nudelsalat mit Pesto

Rezept für einen leckeren Pesto-Nudelsalat

Zutaten:

  • 250 g Nudeln
  • 1 Glas rotes Pesto
  • 8 Cocktailtomaten
  • 1 Packung kleine Mozzarellakugeln
  • frischen Basilikum

So wird´s gemacht:

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.
  2. Währenddessen die Tomaten und den Basilikum waschen. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und den Basilikum klein hacken.
  3. Die klein geschnittenen Tomaten nun zusammen mit dem Basilikum und den Mozzarellakugeln in eine Salatschüssel geben. Die Mozzarellakugeln müsst ihr vorher selbstverständlich einmal gut abgetropft haben.
  4. Sobald die Nudeln fertig und ein wenig abgekühlt sind, gebt ihr diese in die Schüssel und rührt alles schon einmal gut durch.
  5. Nun braucht ihr nur noch das Pesto drüber geben, alles noch einmal gut durchrühren und könnt den Salat danach direkt servieren. Oder ihr stellt ihn noch in den Kühlschrank, falls ihr ihn für später vorbereitet habt.

Nudelsalat mit Pesto

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

22 Comments

  • Reply Jogibär

    Wie lecker , wieder ein tolles neues Rezept von Dir zum ausprobieren.

    28. Juli 2018 at 22:23
    • Reply kathleensdream

      Dankeschön, das ist super lieb von dir. Hab viel Spaß beim Ausprobieren. 🙂

      29. Juli 2018 at 13:26
  • Reply JoJo

    Als Freund von Salaten sind deine Salatkreationen immer ein Gedicht.
    Sie regen mich immer dazu an sie sofort auszuprobieren.

    28. Juli 2018 at 22:22
    • Reply kathleensdream

      Oh, das freut mich aber. Schön, dass meine Rezepte so gut bei dir ankommen. Dann wünsche ich dir weiterhin viel Spaß beim Ausprobieren.

      29. Juli 2018 at 13:25
  • Reply Milli

    Ich liiiiiiebe Nudelsalat und das schon seit Kindertagen. Allerdings hab ich noch nie die Variante mit Pesto selber gemacht. Das sollte ich wirklich mal ändern, weil Niudelsalat sich perfekt als Meal Prep für die Arbeit eignet. Gerade im Sommer ist einem ja meistens eher nach etwas kaltem.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    28. Juli 2018 at 10:20
    • Reply kathleensdream

      Oh ja, so ein Salat eignet sich wirklich perfekt als Meal Prep. Vor allem, weil sich Salate ja einfach perfekt vorbereiten lassen. Und für die Arbeit ist ein Nudelsalat doch einfach klasse. Da wird man ja auch richtig satt von.

      29. Juli 2018 at 13:21
  • Reply Melina

    yum! du hast mir so lust gemacht auf das! ich habe noch pesto zuhause, glaube ich mache heute so einen salat 😀 xx

    http://www.melinadulce.com/

    26. Juli 2018 at 15:34
    • Reply kathleensdream

      Das freut mich so sehr zu hören. Schön, dass dir das Rezept so gut gefällt, dass du es auch direkt einmal ausprobieren möchtest. Ich wünsche dir dabei ganz viel Spaß 🙂

      26. Juli 2018 at 17:02
  • Reply I

    Ich bin immer auf der Suche nach neuen Rezeptideen, super Idee, wird sofort ausprobiert.

    25. Juli 2018 at 20:54
    • Reply kathleensdream

      Vielen lieben Dank. Dann hab viel Spaß beim Nachmachen. 😉

      26. Juli 2018 at 17:02
  • Reply Dolly

    Wow sieht der lecker aus, tolle Idee und schnell zuzubereiten.

    25. Juli 2018 at 20:52
    • Reply kathleensdream

      Dankeschön. Ja, das ist wirklich ein Salat, der extrem schnell und mit wenig Arbeit verbunden fertig ist.

      26. Juli 2018 at 17:03
  • Reply Eva

    Super Idee, ich habe für morgen noch ein Rezept gesucht. Das Essen für morgen ist gerettet. 🙂

    25. Juli 2018 at 20:51
    • Reply kathleensdream

      Oh, vielen lieben Dank. Das freut mich, dass ich dir da eine Inspiration mit auf den Weg geben konnte 🙂

      26. Juli 2018 at 17:03
  • Reply Rita

    Was für ein leckerer Salat, der wird sofort ausporbiert.

    25. Juli 2018 at 20:50
  • Reply Katrin

    Hallo du Liebes!

    Yum! Was für ein leckerer Salat, den möchte ich ganz bald nachmachen. Danke für das Rezept, Süßes.

    Ganz viel Liebe
    Katrin
    http://www.octobreinparis.de

    25. Juli 2018 at 13:29
    • Reply kathleensdream

      Liebe Katrin, wie lieb von dir. Dann hoffe ich, dass du bald die Zeit dafür findest, den Salat einmal auszuprobieren.

      25. Juli 2018 at 17:47
  • Reply Julispiration

    Hallo meine Liebe,

    mhhhh wie lecker.
    Wird sofort ausprobiert. Danke!

    Liebste Grüße
    Juli
    https://julispiration.com/

    25. Juli 2018 at 13:02
    • Reply kathleensdream

      Liebe Juli, das freut mich total, dass du den Salat auch direkt einmal ausprobieren möchtest. hab viel Spaß dabei. 🙂

      25. Juli 2018 at 17:44
  • Reply lillie

    Wow der sieht so lecker aus! Der muss unbedingt ausprobiert werden 🙂

    24. Juli 2018 at 16:39
    • Reply kathleensdream

      Dankeschön. Das freut mich sehr. Hab ganz viel Spaß beim ausprobieren 🙂

      25. Juli 2018 at 7:53

    Leave a Reply

    Hiermit bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Weiterhin erklärst dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, IP - Adresse, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. Website) einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter kathleensdream@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.