Follow:
Life, Texts

Wir sagen ja! | Der Beginn eines traumhaften Erlebnis und warum wir einen Wedding Planer nutzen

Hochzeitsvorbereitung

* Anzeige | Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit SMARTHEIRATEN entstanden. Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Jetzt ist es bald ein Jahr her, dass ich die Frage aller Fragen gestellt bekommen habe. Die Frage, von der wahrscheinlich jedes Mädchen, jede Frau träumt – “Willst du mich heiraten?”. Und ich würde diesen Beitrag nicht schreiben, wenn ich vor fast einem Jahr nicht “JA” gesagt hätte. Seit April sind mein Verlobter und ich nun auch am planen, denn da sind doch so einige Dinge, die bereits sehr früh berücksichtigt werden müssen. Ich war selbst ziemlich überrascht, dass man bereits 1,5 Jahre vorher Absagen erhalten würde und gesagt bekommt, dass man zu spät dran sei. Aber so ist es nunmal und deshalb ist eine gute Planung umso wichtiger.

Termine, Gästelisten, Kosten und so vieles mehr an das man denken muss. Wie soll man da bloß den Überblick behalten? Am besten mit einem Hochzeitsplaner. Und nein, damit meine ich jetzt keine Person, sondern ein Buch. Natürlich bleibt es jedem selbst überlassen, ob man die Planung der eigenen Hochzeit in die Hände eines professionellen Planers geben möchte. Ich könnte das nicht. Ich nehme das Ganze lieber selbst in die Hand, auch wenn das ein bisschen Arbeit bedeutet. Zumindest ein bisschen mehr Arbeit, wenn man wirklich alles selber machen möchte.

Ein Wedding Planer für die Hochzeitsvorbereitung

Die Zeit vor der Hochzeit ist eine aufregende Zeit. Und nicht nur davor, sondern auch währenddessen und danach. Umso schöner ist es doch, wenn man einen treuen Begleiter bei sich hat, der einen an alle wichtigen Termine und To Do´s erinnert, einem eine gute Inspirationsquelle bietet und danach als wunderschönes Erinnerungsalbum dient.

Als ich von dem lieben Team von smartheiraten.de gefragt wurde, ob ich nicht ihren Wedding Planer für die Vorbereitung meiner Hochzeit haben möchte, habe ich mich total gefreut. Ich bin ja ein absoluter Fan davon, alles handschriftlich festzuhalten, Bilder einzukleben und am Ende eine schöne Erinnerung zu haben. Dafür ist das Buch einfach perfekt.

Zwar kann man sich auch alles am Laptop zusammenstellen sich Boards auf Pinterest erstellen etc., aber es ist einfach etwas anderes, wenn man etwas in der Hand hat. Das kann man sich dann immer wieder anschauen und auch nach einigen Jahren die Erinnerung an die aufregende Zeit wieder hervorrufen.

Natürlich habe ich zusätzlich zu meinem neuen Buch auch Boards auf Pinterest und speichere mir auf Instagram Bilder ab als Inspiration. Genau diese Bilder drucke ich mir dann aus und klebe sie in mein Buch. Für mich die perfekte Kombination.

Der Wedding Planer von smartheiraten.de

 

Das “Perfect Weddingbook” vereint Weddingplanner, Organizer, Inspirationsbuch, Notizbuch & Adressbuch. In 8 einfachen Schritten planst Du damit ganz einfach Deine Traumhochzeit. Du profitierst von Expertentipps, kannst Inspirationen sammeln und einkleben und Dir Notizen machen.

– Daya von smartheiraten.de

Hochzeitsvorbereitung

Der Wedding Planer ist also nicht nur das perfekte Buch zum planen, sonder auch die perfekte Unterstützung mit vielen Tipps & Tricks. Wir können so unsere gesamten Kosten im Blick behalten, haben den Überblick über unsere Gäste und erfahren an der ein oder anderen Stelle noch hilfreiche Infos, die wir so auch noch nicht wussten.

Ich kann hier nur von meinem Verlobten und mir sprechen: Wir sind begeistert von dem Buch. So können wir unsere Planung perfekt festhalten. Vielleicht sind unter euch ja auch welche, bei denen eine Hochzeit bevorsteht und die ihre Planung auch gerne festhalten möchten. Schaut euch das Buch einfach mal an.

Eine neue Kategorie auf Kathleen´s Dream

In Zukunft wird es hier bestimmt ab und zu noch weitere Beiträge zu unserer Hochzeit geben. Allerdings werde ich hier nicht alles preisgeben, da es doch ein sehr besonderes und privates Ereignis ist. Bitte habt dafür Verständnis, dass nur ausgewählte Themen hier auftauchen werden. Aber auf die könnt ihr euch schon mal freuen.

Der nächste große Schritt in der Hochzeitsvorbereitung ist für mich auf jeden Fall die Brautkleidaussuche. Im Dezember ist es dann auch schon soweit und ich bin jetzt schon ganz aufgeregt.

Hochzeitsvorbereitung

Share on
Previous Post Next Post

16 Comments

  • Reply Lisa Marie

    Liebe Kathleen,

    auch wenn der Antrag bald ein Jahr her ist, möchte ich euch trotzdem auch noch beglückwünschen! 🙂
    Ich find’s auch schön, dass du hier auf deinem Blog darüber berichtest / berichten wirst. Ich freue mich schon über die zukünftigen Beiträge.
    Viel Spaß beim Planen!

    Liebe Grüße
    Lisa Marie

    24. November 2018 at 18:37
    • Reply kathleensdream

      Vielen lieben Dank für deine Glückwünsche und dein Interesse an weiteren Beiträgen. 🙂

      25. November 2018 at 20:24
  • Reply S.Mirli

    Meine liebe Kathleen, erstmal sehr verspätet aber nicht weniger lieb gemeint Gratulation zu deiner Verlobung, was für eine schöne und besondere Zeit. Ich bin ja sowieso die Queen der to-do Listen und des Pläneschmiedens, deshalb stimme ich dir hier absolut zu, Planung ist das halbe Leben bzw. die halbe Hochzeit. Ich bin so gespannt auf die weiteren Beiträge zu diesem Thema. Ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche, alles alles Liebe, x S.Mirli
    https://www.mirlime.com

    19. November 2018 at 10:50
    • Reply kathleensdream

      Vielen lieben Dank 🙂 Dein Kommentar freut mich sehr und ich hoffe, dass auch du einen ganz tolle Woche hattest

      25. November 2018 at 20:25
  • Reply Rita

    Das ist ein sehr schöner Beitrag. Ich habe auch gerne etwas in der Hand.
    Viel Spaß beim planen eurer Hochzeit. 🙂

    12. November 2018 at 21:06
  • Reply Christine

    Oh wow. Mittlerweile scheint das mit dem Heiraten ja gar nicht mehr so leicht zu sein. Ich habe jetzt schon von einigen gehört, dass sie 1-2 Jahre im Voraus zu spät für Locations usw. dran waren. Schon… Wahnsinn! Da braucht man sicherlich gute Nerven und Geduld…

    12. November 2018 at 11:05
    • Reply kathleensdream

      Oh ja, das stimmt. Man muss wirklich so früh anfangen, weil einfach alles so unglaublich schnell ausgebucht ist…

      18. November 2018 at 21:29
  • Reply Isabella

    Hallo meine Liebe;)
    Wie schön, dass ihr heiratet. Ein Weddingplaner ist etwas Tolles, kann ich gut nachvollziehen, dass ihr einen nutzt, tolle Idee alles schriftlich festzuhalten.
    Tolle Fotos :-*
    Hab einen wunderschönen Sonntag;)
    Liebe Grüße
    Isa
    https://label-love.eu

    11. November 2018 at 11:53
    • Reply kathleensdream

      Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar. Und ich freue mich, dass dir der Beitrag und die Bilder gefallen 🙂

      18. November 2018 at 21:28
  • Reply Milli

    So ein Wedding-Planer ist auf jeden Fall echt praktisch. Ich habe mir einen Ringordner zugelegt in dem ich alles abheften kann. Aber so ein Buch ist auch eine ganz tolle Alternative, weil es einfach etwas handlicher ist.
    Ich freu mich schon sehr auf ein paar Beiträge zum Thema Hochzeit und kann gut verstehen, dass du nicht alles erzählen wirst. Ich habe mir da auch für mich ein paar Grenzen gesetzt.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    11. November 2018 at 11:38
    • Reply kathleensdream

      Ein Ringordner ist auch super. 🙂 Da hat man dann ja auch alle wichtigen Sachen beisammen. Und schön zu hören, dass du dir auch so ein paar Grenzen gesetzt hast. Irgendwie will man ja auch noch ein bisschen was für sich behalten.

      18. November 2018 at 21:27
  • Reply Tim

    Sind das Pfannkuchen auf dem Bild?

    10. November 2018 at 19:47
    • Reply kathleensdream

      Oh ja 😀 Bei der Planung einer Hochzeit muss man sich ja ein bisschen stärken 😉

      18. November 2018 at 21:26
  • Reply lillie

    Sehr schöner Beitrag. Der Planer scheint ja wirklich sehr gut zu sein. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim planen <3

    10. November 2018 at 19:22
    • Reply kathleensdream

      Vielen lieben Dank 🙂 Den werden wir haben, auch wenn es stressig wird

      18. November 2018 at 21:26

    Leave a Reply

    Hiermit bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Weiterhin erklärst dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, IP - Adresse, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. Website) einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter kathleensdream@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.