Follow:
Lunch & Dinner, Recipes, Snacks

Grillrezepte | Kirchererbsen-Salat mit Fetakäse

Kichererbsen-Salat mit Fetakäse

* Anzeige | Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Tupperware entstanden. Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Der Sommer ist hier bei mir wieder zurück und so kommt auch wieder die Lust auf einen leckeren Grillabend unter Freunden oder mit der Familie. Ich habe euch hier schon ein paar Rezepte vorgestellt, die sich perfekt zum Grillen eigenen. Da bei mir beim Grillen die Beilagen auf keinen Fall fehlen dürfen, ich aber auch nicht jedes Mal den gleichen Salat zubereiten möchte, habe ich mir ein neues Rezept überlegt: Kichererbsen-Salat mit Fetakäse.

Bei meinem Kichererbsen-Salat habe ich mich ehrlich gesagt ein wenig an meinem Gurken-Tomaten-Feta-Salat orientiert. Denn der Kichererbsen-Salat überzeugt ebenfalls mit Gurke und Tomaten. Das Dressing ist auch relativ ähnlich, enthält aber eine kleine Nuance, die den Salat direkt noch frischer macht. Für den Sommer auf jeden Fall perfekt, gerade dann, wenn es draußen mal wieder so richtig warm ist. Denn da kann so ein erfrischender Salat schon wahre Wunder wirken.

Was ich besonders schön an meinem neuen Salatrezept finde ist, dass es sich super schnell zubereiten lässt. So kann man den Kichererbsen-Salat auch noch zubereiten, wenn man beispielsweise mal spontan zu einem Grillabend eingeladen wurde und einen Salat mitbringen möchte.

Kichererbsen-Salat mit Fetakäse

Rezept für Kichererbsen-Salat mit Fetakäse

Zutaten:

  • 1 Gurke
  • 300 g Cocktailtomaten (ich habe welche in verschiedenen Farben genommen)
  • 1/2 Packung Fetakäse
  • 1 Glas Kichererbsen
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico
  • 2 EL Wasser
  • etwas Honig
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer

So wird´s gemacht:

  1. Lasst die Kichererbsen gut abtropfen.
  2. Währenddessen könnt ihr die Tomaten waschen, vierteln und in eure Salatschüssel geben.
  3. Die Gurke schälen, klein schneiden und ebenfalls in die Salatschüssel geben.
  4. Die abgetropften Kichererbsen mit zu der Gurke und den Tomaten geben und alles einmal vermengen.
  5. Nun könnt ihr den Fetakäse in kleine Würfel schneiden und die Petersilie waschen & klein hacken. Beides gebt mit zu den anderen Zutaten in die Schüssel.
  6. Zum Schluss bereitet ihr das Dressing zu. Dafür Olivenöl mit Balsamico und Wasser mit einem Schneebesen verrühren. Den Honig und Zitronensaft hinzugeben und nochmals verrühren. Nun nur noch mit etwas Salz & Pfeffer würzen und über den Salat geben.
  7. Den Salat gut verrühren. Wer mag, kann jetzt noch etwas zusätzliche Petersilie oben als Garnitur drauf geben. Gerade als Mitbringsel sieht das immer sehr schön aus.

Die Allegra Kollektion von Tupperware

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, habe ich für meinen Kichererbsen-Salat die Allegra 2,5L Salatschüssel von Tupperware und das Allegra Salatbesteck benutzt. Beides super Küchenhelfer aus der Allegra Kollektion von Tupperware. Wie ihr mittlerweile wisst, verwende ich Tupperware schon von klein auf, da auch meine Mama immer verschiedene Schüsseln, Dosen & Co. zu Hause hatte.

Umso mehr freue ich mich darüber, dass ich euch hier diese Salatschüssel vorstellen kann, die sich wirklich perfekt für verschiedene Salate eignet und meiner Meinung nach auch noch wunderschön auf dem Tisch aussieht. Und auch für eine kleine Gartenparty, die Geburtstagsfeier der Freundin oder eben einen netten Grillabend eignet sich die Schale perfekt, weil sie sich super transportieren lässt und der Salat schön frisch bleibt.

Und wusstet ihr eigentlich schon, dass ihr die Produkte von Tupperware jetzt auch online bestellen könnt? Falls ihr also auch noch etwas von Tupperware braucht, dann schaut doch einfach mal im neuen Online-Shop vorbei.

Bereitet ihr eigentlich auch so gerne Salate zum Grillen zu? Und nehmt ihr auch gerne mal einen Salat zu Freunden oder der Familie mit?

Kichererbsen-Salat in der Allegra von Tupperware

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

10 Comments

  • Reply Marlee

    Was für ein schöner Beitrag von dir, dazu das Rezept für den leckeren Salat der in einer sehr schönen Schale zubereitet wurde. Ich liebe ja Schalen die auch gut zum transportieren sind . Sehr praktisch um mal einen Salat zu Freunden oder Familie mitzunehmen

    28. Juni 2018 at 20:01
    • Reply kathleensdream

      Danke für deinen lieben Kommentar. Das freut mich zu hören.
      Ich mag solche Schalen auch sehr gerne, weil man doch immer wieder mal ein Fest oder eine Feier hat, bei der man einen Salat mitbringen möchte.

      29. Juni 2018 at 8:07
  • Reply Dolly

    Sieht das aber mal wieder lecker aus, da möchte ich gleich etwas probieren 😋
    Kirchererbsen habe ich noch nie im Glas gesehen, aber tolle Idee , so ist schnell ein leckerer Salat zubereitet.
    Ich besitze ja schon viele Tupperwareschalen, aber diese sieht sehr gut aus, ich glaube die besorge ich mir auch.

    28. Juni 2018 at 19:56
    • Reply kathleensdream

      Eigentlich gibt es diese fast überall zu kaufen. Musst du mal drauf achten.
      Ja, die Schale ist einfach perfekt und so schön praktisch.

      29. Juni 2018 at 8:06
  • Reply Eva

    Oh was für ein leckeres Rezept, perfekt wenn Mann spontan zum grillen eingeladen wird. Die Schale von Tupperware sieht auch sehr schön aus.fas ist mal wieder rein sehr tolles Rezept von dir. Bislang war alles sehr lecker was ich von dir ausprobiert habe 😘

    28. Juni 2018 at 19:51
    • Reply kathleensdream

      Das freut mich aber. Vielen lieben Dank. Ich hoffe, dass dir dann auch dieses Rezept gut schmecken wird.

      29. Juni 2018 at 8:05
  • Reply Rita

    Das ist ja ein tolles Rezept und hört sich richtig lecker an😋. Ich habe noch nie etwas mit Kichererbsen zubereitet, da ist dein Salat für mich genau das richtige .
    Die Schale von Tupper sieht richtig gut aus , perfekt um einen Salat darin zuzubereiten 😘

    28. Juni 2018 at 19:48
    • Reply kathleensdream

      Dankeschön. 🙂
      Wenn du den Salat mal ausprobieren solltest, dann wünsche ich dir dabei auf jeden Fall ganz viel Spaß.

      29. Juni 2018 at 8:04
  • Reply Lillie

    Der Salat ist das wichtigste beim Grillen <3
    Die Schale ist ja wirklich perfekt geeignet, um einen Salat mit zu Freunden zu nehmen. Super Beitrag mal wieder. Ich liebe es deine Rezepte aus zuprobieren. Bis jetzt würde ich noch nie enttäuscht 🙂 <3

    28. Juni 2018 at 16:34
    • Reply kathleensdream

      Ach, da weiß ich ja gar nicht, was ich sagen soll. Das ist so lieb von dir. Vielen Dank!!
      Ja, die Schale ist dafür wirklich perfekt.

      28. Juni 2018 at 17:16

    Leave a Reply

    Hiermit bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Weiterhin erklärst dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, IP - Adresse, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. Website) einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter kathleensdream@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.